Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Bühler Leybold Optics Unternehmen Mess- und Regeltechnik aus Alzenau

Privat

Eigentümer

1850

Gründung

269

Mitarbeiter

Bühler Alzenau ist einer der weltweit führenden Hersteller von Vakuumtechnologie.

Das Unternehmen ist Spezialist im Beschichten von Gläsern und Prismen. Diese werden vor allem in der Medizintechnik und Optikindustrie eingesetzt. Zu den Hauptkunden Leybold Optics zählen Carl Zeiss und Siemens.

Gegründet wurde das Unternehmen 1850 von Ernst Leybold in Köln. Er startete mit Vakuumpumpen. 1994 wurde die Leybold Aktiengesellschaft in zwei selbstständige Bereiche getrennt: Leybold Optics und Leybold Vakuumpumpen. Seit dem Jahr 2001 gehört die Sparte Leybold Optics zum Private Equity Fond EQT, die durch die schwedische Industriellendynastie Wallenberg gegründet wurde. (aw)

Chronik

1850 Gegründet von Ernst Leybold in Köln
1994 Aufteilung von Leybold in Optics und Pumpen
2001 Übernahme durch EQT
2012 Übernahme durch die Bühler AG
2014 Umbenennung in Bühler Alzenau

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Unternehmen Mess- und Regeltechnik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Bühler)

Adresse

Bühler Alzenau GmbH

Siemensstr. 88
63755 Alzenau

Telefon: 06023-500-0
Fax: 06023-500-150
Web: www.buhlergroup.com

Antonio Requena
Alexander Bartels

Ehemalige:
%GESCHAEFTSFUEHRER-EHEMALIGE-ITEMS%

Weitere Ansprechpartner *1:

*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Gesellschafter:
Bühler (ch)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Mitarbeiter: 269 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1850

Handelsregister:
Amtsgericht Aschaffenburg HRB 8425

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 50.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE812901188
Kreis:
Region:
Bundesland: