Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Westerwälder Fleischwarenindustrie aus Weilburg

Privat

Eigentümer

1963

Gründung

77

Mitarbeiter

Die Firma Grasmehr fertigt Wurst- und Fleischwaren und vertreibt diese unter dem Markennamen Westerwälder.

Zum breit angelegten Sortiment gehören Artikel für die Fleischtheke, für den SB-Bereich und für Großverbraucher. Schwerpunkte für den Fleischtresen sind Mettwurst, Aufschnittware, Fettenden, Krausen, Rohpökelware, Kochpökelware, Fleischkäse, Brühwurst-Ringware, Würstchen und Kochwurst im Ring.

Für den SB-Bereich werden in erster Linie Würstchen, Aufschnitt und Wurstwaren, die als Das Ding im Ring auf den Markt kommen, hergestellt. Für Großverbraucher gibt es quasi das komplette Sortiment in größeren Verpackungseinheiten.

Angesiedelt ist das von Klaus und Werner Grasmehr geführte Familienunternehmen mit der kompletten Produktion in Weilburg direkt nördlich des Westerwalds. Im Fertigungsprozess werden zum großen Teil Rezepturen genutzt, die bereits seit Generationen existieren und weitergegeben werden. Die Waren gelangen nicht nur in Deutschland, sondern auch im europäischen Ausland auf den Markt. (sc)

Chronik

Adresse

Edwin Grasmehr GmbH

Brückenstr. 48
35781 Weilburg

Telefon: 06471-9531-0
Fax: 06471-9531-31
Web: www.grasmehr.de

Klaus Grasmehr ()
Werner Grasmehr ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 77 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1963

Handelsregister:
Amtsgericht Limburg HRB 3078

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 106.600 Euro
Rechtsform:
UIN: DE812014699
Kreis: Limburg-Weilburg
Region:
Bundesland: Hessen

Gesellschafter:
Grasmehr Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Edwin Grasmehr GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro