Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Groka
Unternehmen Obst & Gemüse aus Uetze
Download Unternehmensprofil

> 69 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 1971 Gründung

> Genossenschaften Eigentümer

GROKA Groß-Kartoffelvertrieb

Dollbergen GmbH & Co. KG

Eddesser Landstr. 6

31311 Uetze

Kreis: Hannover

Region:

Bundesland: Niedersachsen

Telefon: 05177-86-0

Fax: 05177-86-19

Web: www.groka-dollbergen.de

Gesellschafter

RWG Osthannover
Typ: Genossenschaften
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Hildesheim HRA 21076
Amtsgericht Hildesheim HRB 22131
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 27.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE115051352

Kontakte

Geschäftsführer
Hans-Hinrik Berkhan
Wolfgang Wrede
Die Firma Groka ist spezialisiert auf den Handel mit Kartoffeln.

Kernkompetenz des niedersächsischen Großhändlers mit Sitz in Uetze-Dollbergen ist der Vertrieb von Kartoffeln. Die Leistungspalette erstreckt sich auf das Verladen und Sortieren sowie Lagern und Waschen der Produkte. Darüber hinaus umfasst das Portfolio das Polieren und Trocknen sowie Kühlen und Verpacken inklusive der Kommissionierung.

Zum Unternehmen gehört auch die Firma Uetzer Zwiebel mit dem Fokus auf Speisezwiebeln. Geordert werden die Produkte von der Landwirtschaft sowie vom Handel.

Angeliefert werden die Produkte von rund 300 Landwirten im Aktionsraum Hannover und Peine sowie Celle inklusive Gifhorn. Die Anbaufläche von Speisekartoffeln beträgt rund 2.500 Hektar und von Speisezwiebeln etwa 400 Hektar. Täglich werden bis zu 400 Tonnen an Waren verarbeitet.

Zur Verfügung stehen drei Lagerhallen für Kartoffeln mit einer Kapazität von etwa 21.000 Tonnen. Rund 16.000 Tonnen werden jeweils in Kisten mit einer mechanischen Kühlung aufbewahrt. Für Speisezwiebeln erstreckt sich die Kapazität des Lagers auf 21.300 Tonnen. 6.300 Tonnen werden in der Ultra-Low-Oxygen-Lagerhalle aufbewahrt und damit einer sauerstoffreduzierten Lagerung mit dem Ziel, den Vermarktungszeitraum zu verlängern. Zusätzlich gibt es eine spezielle Sortierhalle für Kartoffeln in Bioqualität.

Die Verpackung erfolgt sowohl im Clippnetz als auch im Raschelsack. Möglich sind Banderolen. Darüber hinaus gibt es auch Zweifingerbeutel. Betont wird die qualitative Speisekartoffelqualität infolge des Kistenkühllagers. (fi)


Suche Jobs von Groka
Unternehmen Obst & Gemüse aus Uetze

Chronik

Branchenzuordnung

46.31 Großhandel mit Obst, Gemüse und Kartoffeln
wer-zu-wem Kategorie: Unternehmen Obst & Gemüse

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.238.190.82 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog