Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Güta Günztaler Treppenbau Baustoffhersteller aus Sontheim

Privat

Eigentümer

1979

Gründung

45

Mitarbeiter

Güta Günztaler Treppenbau ist ein Unternehmen, das seinen Schwerpunkt auf die Fertigung von Massivholztreppen richtet. Darüber hinaus bietet die Firma ihren Kunden Treppenstufen und Haustüren. Neben hochwertigen Materialen und neuester Technik in der Konstruktion setzt das Unternehmen auf architektonische Aspekte und Funktionalität.

Das Unternehmen steht seinen Kunden in der Produktion von der CAD-Planung und Koordination und bis zur Montage zur Seite. Jeden Tag liefert die Firma 900 bis 1.000 Massivholz-Treppenstufen aus.

Hauptabnehmer der Produkte sind private Hauseigentümer, Architekten, Industrieunternehmungen, Wohnungsbaugesellschaften und öffentliche Bauträger.

Das Produktspektrum beinhaltet in der Sparte Massivholztreppen Rohbautreppen, Handläufe-Sprossen-Pfosten, aufgesattelte Treppen, eingestemmte Treppen sowie Faltwerktreppen und Betontreppen. Ferner hat das Unternehmen Spindeltreppen, Raumspartreppen sowie freitragende Treppen im Portfolio. Die Holztreppen sind in den verschiedensten Holzarten lieferbar.

Ein weiteres Standbein im Portfolio sind Stahltreppen. Güta fertigt diese Treppen aus Stahl in modernem Design und individuell nach Kundenwünschen. Möglich sind geradläufige Treppen, Podest-Treppen, gewendelte Treppen, Bogentreppen oder Spindeltreppen. Darüber hinaus hat sich die Firma mit Außentreppen in der Branche einen Namen gemacht.

Kunden, die sich für eine Designtreppen von Güta Günztaler Treppenbau entscheiden, haben die Möglichkeit, aus einer Vielzahl von Trendhölzern und Design-Geländerpfosten zu wählen. Wählbar sind zudem die Bauart - ob aufgesattelt, eingestemmt, freitragend oder auch kombiniert - sowie die Holzart und Holzfarbe.

Nicht zuletzt bietet das Unternehmen Holz-Haustüren. Erhältlich sind Haustüren sowohl in zeitloser Optik als auch in farbiger Optik. Hinzu kommt ein umfassendes Spektrum an Türenbeschlägen. Beispielhaft hierfür sind Stoßgriffe, Griffgarnitüren für den Innenbereich sowie Profilzylinder-Abdeckungen, Zylinder-Abdeckungen sowie Türschloss Profilzylinder. Hinzu kommen zahlreiche Türengläser als gestalterische Elemente. Als Ornamentgläser bietet die Firma unter anderem satiniertes Glas.

Die Geburtsstunde des Unternehmens schlug in den späten 1970er Jahren. 1979 gründete Anton Graf in Sontheim die Firma als Treppenbau. 1994 rief man im tschechischen Kaplice eine Tochtergesellschaft unter dem Namen SGA-Schody ins Leben. Der Hauptsitz der Firma liegt auch heute noch im bayerischen Sontheim. Die Gemeinde befindet sich im schwäbischen Landkreis Unterallgäu. (tl)

Chronik

Adresse

Günztaler Treppenbau GmbH

Forellenweg 3
87776 Sontheim

Telefon: 08336-8050-0
Fax: 08336-8050-20
Web: www.gueta-treppen.de

Markus Graf ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 45 in Deutschland
Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1979

Handelsregister:
Amtsgericht Memmingen HRB 8347

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 102.258 Euro
Rechtsform:
UIN: DE129091167
Kreis: Unterallgäu
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Graf Sontheim Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Günztaler Treppenbau GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro