Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Gunold
aus Stockstadt am Main
Download Unternehmensprofil

> 86 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 1927 Gründung

> Familien Eigentümer

Gunold GmbH

Obernburger Str. 125

63811 Stockstadt am Main

Kreis: Aschaffenburg (Kreis)

Region:

Bundesland: Bayern

Telefon: 06027-2008-0

Fax: 06027-3772

Web: www.gunold.de

Gesellschafter

Gunold Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Aschaffenburg HRB 5968
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.540.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE811870389

Kontakte

Geschäftsführer
Christoph Gunold
Urs Isler
Peter van den Bruck
Die Firma Gunold agiert als Marktführer für Garne.

Im Mittelpunkt des bayerischen Familienunternehmens mit Sitz in Stockstadt am Main stehen die Herstellung und der Vertrieb von Stickgarnen. Offeriert werden vielseitige Zusammensetzungen von Materialien. Darüber hinaus erstreckt sich das Portfolio auf Stickvliese sowie Sprühkleber und Nadeln inklusive Zubehör. Auftraggeber entstammen von weltweiten Kunden.

Im Bereich Stickgarne umfasst das Sortiment sowohl die Produkte Sulky aus Viskose als auch Silk aus Seidenstickgarn. Weitere Auswahlmöglichkeiten sind Mety als Metallstickgarn oder diverse Ausführungen an Polyestergarn inklusive von flammhemmenden Ausführungen.
An Untergarn steht das Produkt Bobby zur Verfügung.
Rund um Stickfliese gibt es Stiffy und Filmoplast sowie Solvy Fabric.
An Folien und Gaze steht die Thermofolie BSN zur Wahl.
Vervollständigt wird das Programm von Effektstoffen.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1927 in Plauen von Paul Gunold. Ursprünglich handelte es sich um eine kunstgewerbliche Zeichnerei sowie Kartenschlägerei. Entworfen wurden Lochkarten für Stickmaschinen. Nach der Flucht begann der Neubeginn in Stockstadt. 1958 entstand ein industrielles Fabrikationsgebäude. 1968 wurde die Gesellschaft Stickma etabliert und Stickmaterial vertrieben. Seit 1976 erfolgt die Produktion nach eigener Regie durch die Aktiengesellschaft Beerli in der Schweiz. 1991 entstand die Division Materials und damit der Grundstein für die Firma Gunold. 1996 beteiligt sich Beerli und es entstanden Produktionsstätten sowohl in der Schweiz als auch in Österreich. In der Leitung steht mittlerweile die dritte Generation. (fi)


Suche Jobs von Gunold
aus Stockstadt am Main

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Haushaltswarenhersteller

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 34.201.18.139 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog