Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Costenoble
Chemiegrosshandel aus Eschborn
Download Unternehmensprofil

> 15-49 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro

> 1961 Gründung

H. Costenoble GmbH & Co. KG.

Rudolf-Diesel-Str. 18

65760 Eschborn

Kreis: Main-Taunus-Kreis

Region:

Bundesland: Hessen

Telefon: 06173-9373-0

Fax: 06173-9373-30

Web: www.costenoble.de

Gesellschafter

Distributors Group Europe (Niederlande)
Typ: Sonstige
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Frankfurt am Main HRA 19182
Amtsgericht Frankfurt am Main HRB 8568
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 26.076 Euro
Rechtsform:

UIN: DE114343481

Kontakte

Geschäftsführer
Markus Claas
Dr. Jörg Uebe
Costenoble ist ein international bekanntes Handelshaus, das sich mit der Produktion von Spezialchemikalien und chemischen Zusatzstoffe befasst. Das weltweit vernetzte, lokal agierende Unternehmen hat sich insbesondere auf Schmierstoffe, Coatings, Kleb- und Dichtstoffe, Pigmente und weitere hochwertige chemisch-technische Produkte spezialisiert.

Die Produktpalette besteht darüber hinaus aus Industrieschmierstoffen, Spezialschmierstoffen, Funktionsadditiven und Lösemitteln. Ebenso zählen funktionelle Fluide und Costelan-Endverbraucherprodukte zum weit gefächerten Portfolio.

Zum festen Kundenstamm gehören Unternehmen aus den Bereichen Automobilindustrie, Maschinenbau und Instandhaltung sowie Luft- und Raumfahrtindustrie. Zudem setzen Firmen mit Spezialisierung auf Lebensmittel-, Kosmetik- und Pharmaindustrie sowie Energiegewinnung und Windkraftanlagen auf das Leistungsspektrum der Firma Costenoble.

Die Anfänge der mittelständischen Firma liegen in den ersten Nachkriegsjahren des Zweiten Weltkrieges. Herbert Costenoble rief das Unternehmen ins Leben. Ende der 1970er-Jahre wurde Costenoble zum weltweit ersten Hersteller von Skiwachsen, die mit PTFE hergestellt wurden.

Im selben Jahr fiel der Startschuss für den industriellen Vertrieb der von DuPont® neu entwickelten PTFE-Dispersionen. Anfang der 1980er-Jahre übernahm Costenoble den Vertrieb eines neuen Produkts, um Milchglas herstellen zu können. So konnte in Deutschland in den Folgejahren ein Marktanteil von über 90 Prozent erzielt werden.

Der Hauptsitz der Firma liegt im südhessischen Eschborn. Die Stadt befindet sich im Main-Taunus-Kreis. (tl)


Suche Jobs von Costenoble
Chemiegrosshandel aus Eschborn

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Chemiegrosshandel

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.235.108.188 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog