H2O Vacudest
Anlagenbauer aus Steinen
Download Unternehmensprofil

> 85 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 1985 Gründung

H2O GmbH

Wiesenstr. 32

79585 Steinen

Kreis: Lörrach

Region:

Bundesland: Baden-Württemberg

Telefon: 07627-9239-0

Fax: 07627-9239-100

Web: www.h2o-de.com

Gesellschafter

Schlegel/Fickenscher
Typ: Partner
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Freiburg HRB 413631
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 525.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE812643939

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 33.629 von 120.000

Kontakte

Geschäftsführer
Matthias Fickenscher
H2O Vacudest ist ein inhabergeführtes Unternehmen, das seinen Schwerpunkt auf die Herstellung von Systemen zum Abwasserrecycling setzt. Auf diesem Gebiet ist die mittelständisch geprägte Firma führend.

Das Unternehmen entwickelt technische Lösungen im Bereich der Vakuumverdampfung. Zum Einsatz kommen die Systeme in den Branchen Metallerzeugung und -bearbeitung, Fahrzeugbau, Luftfahrt, Maschinenbau, Elektrotechnik, Ver- und Entsorgung.

Die Wurzeln des heutigen Mittelständlers lassen sich bis in die Mitte der 1980er Jahre zurückverfolgen. 1985 kam es zum Bau des ersten Produkts für die Aufbereitung von Lösemitteln. Zudem wurde die Marke Vacudest ins Patentregister des Deutschen Markenamts eingetragen. 1990 kam der erste Vacudest für die Industrieabwasseraufbereitung hinzu.

Im 1998 übernahm man die US-amerikanische Firma Gardner Denver USA. Infolgedessen wurde Gardner Denver Wittig gegründet. Kennzeichnend für das Jahr 1999 war das Management-Buy-Out des Bereichs für Vakuumdestillationssysteme von Gardner Denver Wittig durch die Geschäftsführer Frank Schlegel und Matthias Fickenscher. Hieraus entstand das Unternehmen H2O. Zusätzlich zog das Unternehmen von Schopfheim in die erweiterten Produktionsräume nach Maulburg um.

Highlight im Jahr 2000 war die Vorstellung des ersten Vacudest mit dem selbstreinigenden Wärmetauscher Activepowerclean. Nach dem Gewinn des Baden-Württembergischen Förderpreises für junge Unternehmen im Jahr 2001 wurde die erste Tochtergesellschaft der H2O North Europe AB in Schweden ins Leben gerufen.

Highlight im Jahr 2005 war der Umzug in das neue Büro- und Produktionsgebäude in Steinen. Weitere Marksteine in der Firmengeschichte: 2011 wurde die zweite Tochtergesellschaft H2O Polska in Polen und ein Jahr später eine Vertriebsniederlassung in Mexiko gegründet.

Der Stammsitz des Spezialisten für die Herstellung von Systemen zum Abwasserrecycling befindet sich im südwestbaden-württembergischen Steinen. Die Gemeinde liegt unweit von Freiburg im Breisgau im Landkreis Lörrach. (tl)


Suche Jobs von H2O Vacudest
Anlagenbauer aus Steinen

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Anlagenbauer

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 34.228.229.51 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog