Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Härdtner Bäckereien aus Neckarsulm

Privat

Eigentümer

1937

Gründung

1000

Mitarbeiter

Härdtner betreibt Bäckereifilialen in Heilbronn und Dresden.

Die 96 Filialen konzentrieren sich einerseits auf den Großraum rund um Heilbronn und Neckarsulm sowie andererseits auf den Großraum Dresden. Der überwiegende Teil der Filialen befindet sich in Vorkassenzonen.

Im Westen firmieren die Filialen unter "Härdtner", "Böhringer", "Mitterer" und "Ottendorfer Mühlenbäckerei". Im Osten unter dem Namen "Unser Bäcker".

Gegründet wurde das Unternehmen 1937 von Emma und Hermann Härdtner. ()

Chronik

1937 Gegründet von Emma und Hermann Härdtner
1966 Neubau der Backstube mit vier großen Mehl-Silos
1977 Eröffnung der ersten Filiale
1982 Familie Härdtner kauft die Heilbronner Demeter-Bäckerei Böhringer
1986 Übernahme der Heilbronner Holzofenbäckerei Mitterer
1992 Übernahme des Ottendorfer Mühlbäcker
2000 Erweiterung der Härdtner Gruppe um die Firma Härdtner Spezialitäten

Adresse

Härdtner GmbH

Gottlieb-Banzhaf-Str. 18
74172 Neckarsulm

Telefon: 07132-9300-0
Fax: 07132-17389
Web: www.haerdtner.de

Rolf Härdtner ()
Annemarie Härdtner ()

Ehemalige:
Annemarie Härdtner ()
Rolf Härdtner ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 1.000 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen: 96
Gegründet: 1937

Handelsregister:
Amtsgericht Stuttgart HRB 102588

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 29.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE145772517
Kreis: Heilbronn (Kreis)
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Haerdtner Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Härdtner GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro