Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Hagener Fördertechnik
Kran- und Hebetechnik aus Hagen
Download Unternehmensprofil

> 42 Mitarbeiter

> Umsatz: Bis 10 Mio. Euro

> 1980 Gründung

> Partner Eigentümer

Hagener Fördertechnik GmbH

Koksstr. 10

58135 Hagen

Kreis: Hagen

Region:

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Telefon: 02331-9480-0

Fax: 02331-9480-99

Web: hafoe.k1-media.de

Gesellschafter


Typ:
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Hagen HRB 1248
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 230.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE125127510

Kontakte

Geschäftsführer
Michael Wienecke
Die Firma Hagener Fördertechnik verfügt über ein Alleinstellungsmerkmal im Metallbau.

Im Zentrum des familiär geführten Unternehmens aus Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Hagen stehen Fördertechniken. Schwerpunkte bilden Kranservices. Darüber hinaus umfasst das Portfolio die Magnet- und Elektrotechnik sowie Industriemontagen. Vervollständigt wird das Leistungsprogramm innerhalb dieses Bereichs von der Antriebs- und Schüttguttechnik. Zudem werden Pumpen angeboten. Zu den Besonderheiten gehört ein Pufferprüfstand. Getestet werden Produkte bis 2.430 Millimeter. Dies bildet ein Alleinstellungsmerkmal innerhalb Europas. Offeriert werden Schulungen.

Rund um die Fördertechnik bilden Umbaumaßnahmen und Modernisierungen den Schwerpunkt. Zum Kranservice gehören die Instandhaltung sowie die Wartung mit Abschmierarbeiten sowie Prüfungen der Funktionen inklusive der Störungsbeseitigung. Zudem werden Industriemontagen durchgeführt. Ferner werden kraftbetriebene Rolltore geprüft und industrielle Schaltanlagen optimiert und modernisiert. Bei Magnetanlagen erfolgen das Austauschen der jeweiligen Verschleißteile sowie die Reduktion von Störfällen durch die Überprüfung.

Im Bereich der Pumpentechnik werden Produkte konzipiert und projektiert sowie ausgeliefert und installiert.
Ergänzt wird die Leistungsfähigkeit durch das Absorbieren der Aufprallenergie zur Maximierung der Puffer-Lebensdauer.

Als Referenzen sind Firmen wie die Dillinger Hüttenwerke und Mercedes-Benz Minibus sowie Thyssen Krupp aufgelistet.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1980. Zehn Jahre später erfolgte der Umzug an den heutigen Firmensitz. 1993 entstand die Tochtergesellschaft in Sachsen. 2011 übernahm die zweite Generation mit Michael Wienecke die Leitung. 2012 wurde erstmals in Hagen das Zertifikat Sicher mit System verliehen. (fi)


Suche Jobs von Hagener Fördertechnik
Kran- und Hebetechnik aus Hagen

Chronik

1980 Firmengründung

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Kran- und Hebetechnik

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 34.204.168.209 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog