Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

KPS Aktiengesellschaft aus Unterföhring

Privat

Eigentümer

1998

Gründung

171

Mitarbeiter

KPS Consulting ist ein Beratungsunternehmen für Business Transformation und Prozessoptimierung im Handel in Europa. KPS berät Groß- und Mittelstandsunternehmen und verbindet klassische Strategie- und Prozessberatung mit der Kompetenz der Implementierung - von der Strategieentwicklung bis zur Systemtransaktion.

KPS Transformation Architects steuern komplexe Unternehmenstransformationen mittels der eigens dafür entwickelten KPS Rapid Transformation Methode. Diese sichert Projekttransparenz und reduziert Projektlaufzeiten durch die Parallelisierung von Aktivitäten auf unterschiedlichen Projektebenen. Die Prozessentwicklung auf Basis der KPS Branchen-Referenzmodelle entlang der gesamten Wertschöpfungskette, zum Beispiel für Omni-Channel, Retail, Wholesale, Supply Chain, Logistik, Finance/Controlling und Information Management, stellt laut KPS exzellente Beratungsqualität bei kalkulierbaren Kosten und einem optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis sicher.

Der Sitz der Unternehmenszentrale befindet sich in München mit weiteren Standorten in Europa.

Die KPS AG ist hervorgegangen aus dem Einstieg der KPS Consulting GmbH in die Haitec AG. ()

Chronik

Adresse

KPS AG

Beta-Str. 10h
85774 Unterföhring

Telefon: 089-35631-0
Fax: 089-35631-3201
Web: www.kps-consulting.com

Dietmar Müller (61)
Leonardo Musso (48)

Ehemalige:
Dietmar Müller ()
Dr. Nico Brunner ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 171 in Deutschland
Umsatz: 97 Mio. Euro (2013)
Filialen:
Gegründet: 1998

Handelsregister:
Amtsgericht München HRB 123013

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 32.742.531 Euro
Rechtsform:
UIN: DE200717608
Kreis: München (Kreis)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Michael Tsifidaris (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert: KPS AG
WKN: A0STZE (HAI3)
ISIN: DE000A0STZE9

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
KPS AG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro