Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Hans Lehmann
Logistikunternehmen aus Lübeck
Download Unternehmensprofil

> 150 Mitarbeiter

> Umsatz: 10 - 50 Mio. Euro

> 1926 Gründung

> Familien Eigentümer

Hans Lehmann KG

Seelandstr. 15

23569 Lübeck

Kreis: Lübeck

Region:

Bundesland: Schleswig-Holstein

Telefon: 0451-39001-0

Fax: 0451-39001-39

Web: www.hans-lehmann.de

Gesellschafter

Lehmann Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Lübeck HRA 1202 HL
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:

UIN: DE135079678

Kontakte

Inhaber
Holger Lehmann
Die Lehmann-Gruppe mit Sitz in Lübeck ist in verschiedenen Bereichen tätig: Reederei, Hafenbetrieb, Transportbeton und Brennstoffhandel.

Reederei: Lehmann unterhält eine eigene Flotte mit rund 60.000 Tonnen Ladekapazität, die mit Fokus auf Europa sämtliche Weltmeere befahren. Zudem sorgen drei eigene Kaianlagen für RoRo- und LoLo-Umschlag für schnelles klarieren, laden und löschen von Schiffen.

Hafenbetrieb: Mit drei eigenen Hafenanlagen und einer Kailänge von mehr als 2.000 Metern bietet die Unternehmensgruppe komplette Hafendienstleistungen rund um RoRo, LoLo, Stückgut, Massengut, Schwergut, hochwertige Güter wie Papier und Zellulose sowie Fahrzeuge aller Art. Eigene Gleisanschlüsse und eine verkehrsgünstige Lage sollen eine schnelle Distribution gewährleisten.

Transportbeton: Durch vier eigene Betonwerke in Lübeck, Upahl, Wismar und Rostock produziert und liefert Lehmann Transportbeton. 35 Fahrzeuge beliefern neben den Hafenanlagen auch Baustellen im norddeutschen Raum mit Beton und Baustoffen.

Brennstoffhandel: Lehmann verfügt über ein Tanklager mit einer Kapazität von 500.000 Litern für Heizöl. Auch Dieselkraftstoff und Bunkeröl werden über einen eigenen Fuhrpark vertrieben. Zudem kooperiert die Unternehmensgruppe in diesem Bereich mit Shell Direct.

1926 erwarb Hans Lehmann in Lübeck ein Stauereikontor. Bereits ein paar Jahre später weitete er seine Geschäftsbereiche auf den Handel mit Kohle und Baustoffen aus. Ab den 1950er Jahren begann die Firma mit eigenen Schiffsneubauten. 1962 wurde im Lübecker Hafen ein ehemaliges Werftgelände aufgekauft. Dazu kam 1991 noch der Erwerb von Hafenanlagen inklusive Verladeanlagen und Kränen, die für den Umschlag mit Massengütern ausbaut wurden. (sc)


Suche Jobs von Hans Lehmann
Logistikunternehmen aus Lübeck

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Logistikunternehmen

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 34.239.172.52 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog