Tiefenbach Gruppe
aus Duisburg

> 65 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro

> 1932 Gründung

Hans Tiefenbach GmbH

Theodor-Heuss-Str. 34
47167 Duisburg

Telefon: 0203-995690
Fax: 0203-586669
Web: hanstiefenbach.de

Kreis: Duisburg

Region:

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Firmenadressen kaufen

Kontakte

Geschäftsführer
Dr. Klaus Mesch
Frank Sczyslo

Gesellschafter

Mesch Nf. Familie
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Duisburg HRB 572
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 303.580 Euro
Rechtsform:

UIN: DE811244438

wzw-TOP 125.000-Ranking

Platz 59.376 von 125.000

Bonitätsinformationen



SCHUFA-B2B-Bonitätsindex, Ausfallwahrscheinlichkeit und Kreditlimitempfehlung

Auskunft bestellen

Firmenadressen kaufen

1,8 Mio. Firmenadressen selektierbar nach Branche, Region und Firmengröße.

Mehr Informationen


Die Firma Tiefenbach Oberflächentechnik ist ein Experte für die Sanierung.

Im Fokus des nordrhein-westfälischen Familienunternehmens mit Sitz in Duisburg steht die Entschichtung von kontaminierten Flächen. Entfernt werden schwerpunktmäßig Gefahrstoffe von Untergründen. Dazu gehören PCB und somit polychloriertes Biphenyl als gefährlicher Bauschadstoff sowie PAK als polycyclische aromatischer Kohlenwasserstoff. Das Eliminieren von Blei aus den Anstrichen oder Beschichtungen bildet ein weiteres Geschäftsfeld.

Betont wird die fachgerechte Ausführung der Arbeiten. Der Aufwand ist hoch. Entwickelt wurden Methoden für eine emissionsarme Entschichtung. Es handelt sich um das RPR- und das HDW-Verfahren mittels Höchstdruck-Wasserstrahlen. Im Einsatz sind Magnet-Crawler. Ermöglicht wird eine Direktabsaugung. Durch den Unterdruck werden die gelösten Stoffe erfasst. Vorteile sind die Reduktion von einerseits Abfallmengen sowie andererseits vom Sanierungsaufwand.

Zur Gruppe gehören unter dem Dach Tiefenbach auch die Firmen Purflex und Korrosionsschutz sowie die GmbH jeweils am Firmensitz. Bezüglich des industriellen Korrosionsschutzes inklusive der Betoninstandsetzung zählt das Unternehmen zu den renommiertesten Betrieben.

Als Referenzen der Gruppe sind verschiedene Projekte aufgelistet wie die Lärmschutzhalle am Düsseldorfer Flughafen oder die Entgummierung von Rohren. Aktuell im Geschäftsjahr 2019 werden Instandsetzungs-Arbeiten an Deutschlands längster Hängebrücke Emmerich durchgeführt.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1932 von Hans Tiefenbach für die Entrostung sowie den Anstrich von Stahlkonstruktionen. 1969 übernahm Schwiegersohn Klaus Mesch die Leitung. 2000 wurde der Korrosionsschutz ausgegliedert. 2015 erweiterten die Firmen Purflex und Oberflächentechnik die Gruppe. (fi)


Suche Jobs von Tiefenbach Gruppe
aus Duisburg

Weitere größere Standorte

Unternehmenschronik

1932 Gegründet von Hans Tiefenbach

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Oberflächentechnik Firmen

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.235.176.80 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog