Hapimag Sauerland
Hotels aus Winterberg

> Anzahl Mitarbeiter
256
Mitarbeiter

> Umsatzklasse
10 - 50 Mio. Euro

> Gründungsjahr 1982

HAVA Beteiligungs-GmbH & Co. KG
- Hapimag Sauerland -
Holtener Weg 21
59955 Winterberg

Kreis: Hochsauerlandkreis
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Telefon: 02981-8080
Web: www.hapimag.com


Kontakte

Geschäftsführer
Dirk Bäringhausen

Gesellschafter

Hapimag AG (Schweiz)
Typ: Konzern
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Arnsberg HRA 3390
Amtsgericht Arnsberg HRB 2686
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.565 Euro
Rechtsform:

UIN:

wer-zu-wem-Ranking

Platz 30.109 von 125.000

Schufa-Bonitätsindex

Auskunft bestellen

Firmenadressen

Firmenadressen kaufen

Die Firma Hapimag offeriert Ferienwohnrechte in Resorts.

Im Mittelpunkt des nordrhein-westfälischen Unternehmens mit dem Standort in Winterberg stehen Ferienwohnungen für Mitglieder. Angeschlossen sind ein Wellnessbereich sowie drei Restaurants. Zugeschnitten ist die Anlage auf Wanderer sowie Skifahrer.

Verfügbar sind Ein- bis Dreibett-Zimmer. Als Kategorien gibt es Komfort und Premium. Zur Ausstattung gehören eine Kücheneinrichtung sowie ein Fernseher und eine Heizung.
Für gastronomische Services gibt es das Restaurant Rothaarsteig mit Themenabenden und Buffets. Möglich sind Take-aways.
Im WOK5 werden an den Wochenenden von Freitag bis Sonntag Buffets arrangiert. Die Waldstube bietet à-la-Carte-Gerichte an.
Zu den Dienstleistungen vor Ort gehören sowohl der Verleih von Rädern als auch die Kinderbetreuung. Buchbar sind zudem Frühstücksangebote und die Vollpension.

Organisiert wird das Resort durch die Aktiengesellschaft Hapimag-Community mit dem Hauptsitz im schweizerischen Baar. Verfügbar sind im Geschäftsjahr 2019 rund sechzig Resorts auf der ganzen Welt. Gebucht werden können die Ferienwohnungen einzig durch die Aktionäre sowie die Mitglieder. Für diese gibt es Specials wie Jubiläumswochen. Die erwirtschafteten Gewinne verbleiben im Unternehmen.

Gegründet wurde die Aktiengesellschaft im Jahre 1963 von Guido M. Renggli sowie Alexander Nette im schweizerischen Zug. Ziel war es, Ferienimmobilien zu erwerben, die von den Aktionären gebucht werden können. In der Kritik stehen die Aktien, weil der Rückkauf nur schwer möglich ist. Auch entfielen Jahresgebühren auf das Wohnrecht. Diese stiegen kontinuierlich an. Zudem werden Nebenkosten erhoben. (fi)


Suche Jobs von Hapimag Sauerland
Hotels aus Winterberg

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Hotels

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Hapimag AG)

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.239.4.127 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog