Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Hardenberg-Wilthen Spirituosenindustrie aus Nörten-Hardenberg

Privat

Eigentümer

1700

Gründung

82

Mitarbeiter

Hardenberg-Wilthen ist eine traditionsreiche Kornbrennerei und die Nr. 2 der Deutschen Spirituosenbranche.

Das Sortiment besteht im Wesentlichen aus den drei Marken:
  • Hardenberger
Die Stammmarke Hardenberger bietet eine breite Palette an Spirituosen aus Weizenkorn. Bereits 1507 wurde der erste Korn von Hardenberg erwähnt. Symbol der Marke ist der Keiler.
  • Original Danziger Goldwasser
Die Marken Original Danziger Goldwasser und Kurfürsten Edelbitter gehen zurück auf die Danziger Likörfabrik Der Lachs, der ältesten Likörfabrik Deutschlands. Diese wurde bereits 1598 gegründet. Für die Herstellung des Gewürzlikörs Original Danziger Goldwasser werden neben Koriander und Rosenblüten auch echte, kleine Goldstückchen von 22 Karat verwendet.
  • Wilthener Goldkrone
Die Wilthener Goldkrone ist die in Deutschland am meisten verkaufte Spirituose. Die Goldkrone ist ein Weinbrand mit einem relativ niedrigen Alkoholgehalt von 28 vol.%. Die Käufer der Goldkrone sind überwiegend Ostdeutsche. Das mag auch daran liegen, dass die Wilthener Goldkrone zu DDR-Zeiten eines der beliebtesten Produkte im Osten war. Die Goldkrone setzt sich aus gelagerten Weindestillaten zusammen. Die traditionsreiche Weinbrennerei Wilthen wurde 1842 von Christian Traugott Hünlich gegründet und ist nach dem Oberlausitzer Städtchen Wilthen benannt.

Seit 2007 werden die Spirituosen in Wilthen durch die Santa Barbara Spirituosengesellschaft abgefüllt. Gemeinsam mit der Firma Underberg.

Gegründet wurde das Unternehmen 1700 von Fritz-Dietrich von Hardenberg. ()

Chronik

1507 Erste Erwähnung von Hardenberger Korn
1598 Gründung der Danziger Likörfabrik Der Lachs
1700 Gegründet von Fritz-Dietrich von Hardenberg
1842 Gründung der Weinbrennerei Wilthen
1971 Übernahme der Marke Original Danziger Goldwasser
1990 Vertrieb der Marke Original Lehment Rostocker
1992 Übernahme der Wilthener Weinbrennerei
1998 Umwandlung in eine Aktiengesellschaft
2006 Gründung einer Produktionsgesellschaft mit Underberg
2012 Aufbau Importgeschäft mit der Marken Trojka u.a.
2012 Übernahme der Marke Original Lehment Rostocker

Weitere Links

Adresse

Hardenberg-Wilthen AG

Vorderhaus 2
37176 Nörten-Hardenberg

Telefon: 05503-802-0
Fax: 05503-802-159
Web: www.hardenberg-wilthen.de

Wolfgang Rieber (58)
Georg Rosentreter (42)

Ehemalige:
Christian Fehling () - bis 19.02.2015
Georg Rosentreter ()
Dr. Michael C. Reinhardt ()
Santa Barbara Spirituosengesellschaft mbH, 02681 Wilthen
 03592-384-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 82 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1700

Handelsregister:
Amtsgericht Göttingen HRB 130424

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 7.160.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE140365195
Kreis: Northeim
Region:
Bundesland: Niedersachsen

Gesellschafter:
Graf von Hardenberg Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Hardenberg-Wilthen AG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro