Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Hascher Jehle Architekten aus Berlin

Privat

Eigentümer

1992

Gründung

50

Mitarbeiter

Das 1992 von Rainer Hascher und Sebastian Jehle gegründete Berliner Architekturbüro erzielt mit rund 50 Mitarbeitern zahlreiche Erfolge sowohl im Wettbewerb als auch bei der Realisierung der prämierten Entwürfe.

Die umfassende Planungskompetenz des Büros bei unterschiedlichsten Bauaufgaben zeigen folgende Bauten: Kunstmuseum Stuttgart, Bürogebäude dvg Hannover (heute Finanz IT), Universitätsklinikum Halle-Kröllwitz, Königsbau Passagen Stuttgart, Terminal West des Flughafens Berlin-Schönefeld.

Das Architekturbüro erhielt Preise und Auszeichnungen wie bei dem höchstdotierten europäischen Architecture & Technology Award, dem Deutschen Architekturpreis, dem Deutschen Stahlbaupreis, dem Deutschen Betonbaupreis, dem Deutschen Holzbaupreis und dem Deutschen Städtebaupreis.

Die Professoren Rainer Hascher und Sebastian Jehle lehren in Berlin und Stuttgart. (me)

Chronik

Adresse

Hascher Jehle Architektur

Kantstr. 17
10623 Berlin

Telefon: 030-347976-50
Fax: 030-347976-55
Web: www.hascherjehle.de

Rainer Hascher ()
Sebastian Jehle ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 50 in Deutschland
Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1992

Handelsregister:

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 30.678 Euro
Rechtsform: Keine Eintragung im Handelsregister
UIN: DE136716227
Kreis:
Region:
Bundesland: Berlin

Gesellschafter:
Hascher/Jehle (de)
Typ: Partner
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Hascher Jehle Architektur

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro