Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Heller Maschinenbauer aus Nürtingen

Privat

Eigentümer

1894

Gründung

2450

Mitarbeiter

Heller baut und vertreibt Werkzeugmaschinen und Fertigungssysteme für die spanende Bearbeitung.

Der Schwerpunkt liegt auf Fräsmaschinen und Maschinen zur Kurbel- und Nockenwellenbearbeitung sowie auf kompletten Fertigungssystemen. Produziert werden die Maschinen für Kunden aus zahlreichen verschiedenen Branchen. Allerdings gibt es einige Schwerpunkte. Das sind:
  • Automotive
  • Hydraulik und Systemtechnik
  • Luft- und Raumfahrt
  • Maschinenbau
  • Pumpen
  • Druck- und Spritzguss
  • Werkzeug- und Formenbau

Flankierend kommen zahlreiche Dienst- und Serviceleistungen wie Reparatur und Beschaffung von Ersatzteilen hinzu. Nürtingen in der Metropolregion Stuttgart beherbergt die zentrale Verwaltung und eines der vier Werke. Die drei anderen stehen in Redditch in Großbritannien, Sorocaba in Brasilien und im US-amerikanischen Troy in Michigan.

Darüber hinaus gibt es Vertriebs- und Serviceniederlassungen in Europa, Amerika und Asien. Die deutschen Vertretungen befinden sich in Goslar, Hattingen im Ruhrgebiet, Kirchheim, Nürnberg, Nürtingen, Saarbrücken und Salem.

Im indischen Pune wird ein Technologiecenter unterhalten. Weitere Tochtergesellschaften sitzen in Frankreich, Russland, Schweden, Spanien, der Slowakei und der Schweiz sowie in China, Brasilien und Mexiko. Etwa vierzig Prozent der Auftragseingänge kommen aus dem europäischen Raum. Aus Amerika kommen rund 42 Prozent. Die übrigen stammen aus Asien.

Ernst und Hermann Heller gründeten 1894 eine Firma für Uhrmacherwerkzeug, die aber schon bald mit der Fertigung von Kaltkreissägemaschinen und Radialbohrmaschinen in den Maschinenbau einstieg. Die Produktion im Ausland startete 1970 mit den Werken in England und Brasilien. Die USA als Fertigungsstandort folgten zehn Jahre später. (sc)

Chronik

Adresse

Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH

Gebrüder-Heller-Str. 15
72622 Nürtingen

Telefon: 07022-77-0
Fax: 07022-77-5000
Web: www.heller.biz

Manfred Maier ()
Klaus Winkler ()
Patrick Rimlinger (55)
Dr. Jürgen Walz (49)
Dieter Drechsler (49)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 2.450 in Deutschland
Umsatz: 533 Mio. Euro (2013)
Filialen:
Gegründet: 1894

Handelsregister:
Amtsgericht Stuttgart HRB 220233

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 13.300.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE146269258
Kreis: Esslingen
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
1. Heller Maschinen Familie (de)
2. BWK Unternehmensbeteiligungen (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro