Helo Sports
Sportartikelhersteller aus Hildesheim

> Anzahl Mitarbeiter
77
Mitarbeiter

> Umsatzklasse
10 - 50 Mio. Euro

> Gründungsjahr 1977

Sportgeräte 2000 GmbH

Schinkelstr. 15
31137 Hildesheim

Kreis: Hildesheim
Bundesland: Niedersachsen


Telefon: 05121-7814-0
Web: www.helo-sports.de


Kontakte

Geschäftsführer
Bettina Leester-Löhr
Frank Richter

Gruppe/Gesellschafter

Leester-Löhr Familie
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Hildesheim HRB 2421
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 51.129 Euro
Rechtsform:

UIN: DE812028778

wer-zu-wem-Ranking

Platz 26.522 von 130.000

Firmenadressen

Firmenadressen kaufen

Die Firma Sportgeräte 2000 ist renommiert für Fußballtore.

Im Mittelpunkt des niedersächsischen Unternehmens mit Sitz in Hildesheim steht ein umfangreiches Lieferprogramm für den Fußballsport und den Ballsport sowie die Leichtathletik unter der Marke Helo Sports. Ergänzt wird das Programm von stationären Arenen unter der geschützten Marke GreenCourt. Alle Produkte werden in Deutschland hergestellt.

Im Bereich Fußball werden Safety-Tore in unterschiedlichen Größen präsentiert. Darüber hinaus gibt es Spielertunnel und Ballfangzäune sowie Barrieren-Systeme und die Bandenwerbung. Kippsicherungen und Trainingssysteme sind genauso verfügbar wie Bodenhülsen oder Spielerkabinen.
Das Programm an Ballsport erstreckt sich von Handball über Hockey bis zu Tennis und Beachsport. Geordert werden können insofern Handballtore und Basketball-Anlagen sowie Feldhockeytore. Zusätzlich stehen Fahnenmasten und Geräteschränke sowie Rugby-Tore zur Verfügung.
An GreenCourts umfasst das Portfolio von einbetonierten Stützpfosten über vollverschweißte Fußballtore bis zur Erweiterung mit Volleyball-Anlagen oder Basketball-Anlagen.
Rund um die Leichtathletik gibt es von Hürden über Hindernisse bis zu Hochsprunganlagen.

Im Programm sind rund 750 Sportartikel.
Jährlich werden knapp 12.000 Tore produziert.
Die Betriebsfläche für Produktion und Lager erstreckt sich auf 13.000 Quadratmeter.

Als Referenzen sind die Uefa European Championship sowie der Fifa World Cup von 1988 bis 2012 aufgelistet. Auch wurde die Berliner Leichtathletik-Weltmeisterschaft 2009 realisiert.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1977 von Helmuth Löhr. Anfänglich wurden Aluminium-Tore entwickelt. 1995 erfolgte die Umsiedlung an den heutigen Standort. (fi)


Suche Jobs von Helo Sports
Sportartikelhersteller aus Hildesheim

Unternehmenschronik

1977 Gegründet von Helmuth Löhr

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Sportartikelhersteller

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.236.70.233 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog