Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Hermetic Pumpen Pumpenhersteller aus Gundelfingen

Privat

Eigentümer

1866

Gründung

341

Mitarbeiter

Hermetic Pumpen ist ein Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Pumpen spezialisiert hat. Im Bereich dichtungslose Pumpen gehört die Firma weltweit zu den führenden Herstellern und nimmt eine bedeutende Position auf dem Weltmarkt ein. Hermetic Pumpen ist fester Bestanteil der Hermetic-Gruppe.

Das Produktportfolio umfasst unter anderem Spaltrohrmotorpumpen, Magnetkupplungspumpen sowie Vakuum- und Verdrängerpumpen. Hinzu kommen rotierende Verdrängerpumpen und Überwachungseinrichtungen. Sie gibt es in Standardausführungen sowie in zahlreichen besonderen Bauarten und Varianten für kundenspezifische Anwendungen.

Die Pumpen von Hermetic können bei Fluidtemperaturen von minus 160 °C bis plus 450 °C sowie bei Systemdrücken bis 120 MPa und Leistungsstärken von einem kW bis 670 kW eingesetzt werden. Bis zum Jahr 2011 wurden weltweit mehr als 182.000 Hermetic-Pumpen eingesetzt.

Hermetic Pumpen bietet einen umfassenden Kundendienst. Hierzu zählen die Inbetriebnahme, Umbauten und Inspektionen, Ersatzteilservices sowie ein 24-Stunden-Service.

Die Geschichte des Unternehmens beginnt in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. 1866 gründete Wilhelm Lederle in Endingen am Kaiserstuhl die Firma Lederle als mechanische Werkstätten. Bereits 1873 zog das Unternehmen an den Stadtrand von Freiburg um. Es kam zur Umbenennung von Lederle Mechanischen Werkstätten in Lederle Pumpen- und Maschinenfabrik.

1954 entwickelte das Unternehmen die neuartigen leckagefreien Spaltrohrmotorpumpen. Zwei Jahre später kam es zur Gründung der Werkstoffveredelungsgesellschaft Guss- und Stahlveredelung. Für die Herstellung von Spaltrohmotorpumpen baute die Firma 1967 ein Werk in Gundelfingen. Ein Jahr später firmierte die Firma Guss- und Stahlveredelung in Hermetic-Pumpen um.

1973 wurden die Produkte Wasserförderungs- und Abwasserbeseitigungsanlagen sowie der elektrische Schalt- und Steuerungseinrichtungsbau aus der Muttergesellschaft ausgegliedert. Kennzeichnend für das Jahr 1979 war die Entwicklung dichtungsloser Pumpen mit Magnetantrieb. Bis heute gründete die Firma zahlreiche Tochterunternehmen. 2007 kam es zum Zusammenschluss von Hermetic und Lederle zu Hermetic Pumpen.

Der Sitz der Firma befindet sich im baden-württembergischen Gundelfingen. Die Gemeinde befindet sich unweit von Freiburg im Breisgau. Mit der Firma Hermetic-Pumps Inc. USA verfügt das Unternehmen über ein eigenes Service-Zentrum in Nordamerika. Um die asiatisch-pazifischen Märkte abdecken zu können, hat Hermetic Pumpen ein Werk in China eröffnet. In insgesamt 43 Staaten steht ein flächendeckendes Beratungs- und Servicenetz für die Kundenbetreuung bereit. (tl)

Chronik

Adresse

HERMETIC-Pumpen GmbH

Gewerbestr. 51
79194 Gundelfingen

Telefon: 0761-5830-0
Fax: 0761-5830-280
Web: www.hermetic-pumpen.com

Nicolaus Krämer ()
Christiane Krämer ()
Christian Dahlke (59)
Dr. Roland Krämer ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 341 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1866

Handelsregister:
Amtsgericht Freiburg HRB 365

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 12.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE142212033
Kreis: Breisgau-Hochschwarzwald
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Krämer Pumpen Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
HERMETIC-Pumpen GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro