Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Roemheld Hilma Werkzeugbauer aus Hilchenbach

-

Eigentümer

1707

Gründung

100-249

Mitarbeiter

Die Firma Hilma Römheld ist fokussiert auf Spann- und Positionstechniken.

Schwerpunkte des nordrhein-westfälischen Unternehmens mit Sitz in Hilchenbach sind mechanische und hydraulische sowie mechanisch-hydraulische Spannsysteme. Darüber hinaus erstreckt sich die Leitungspalette auf Standardvorrichtungen für Werkzeugmaschinen. Realisiert werden ferner Bearbeitungszentren und Fertigungssysteme mit flexibler Ausprägung.

Im Bereich Spannen von Werkstücken umfasst das Portfolio Klauenkästen und Maschinenschraubstöcke mit universellem Einsatz. Überdies steht die 5-Achs-Bearbeitung mit den Alternativen Magnetspanntechnik und Spannsysteme für die Mehrseitenbearbeitung sowie Schnellspannblöcke und Spannsysteme mit einer mechanischen Betätigung zur Verfügung. Auch gibt es Spanntechniken für Formteile sowie Magnetspannplatten in vier unterschiedlichen Kategorien. Ausgerichtet sind die Doppelspannsysteme für unterschiedliche Einsatzzwecke. Mehrfachspannsysteme und Sonderspannsysteme runden die Angebotspalette ab. Zum präzisen Positionieren und Spannen stehen drei Produkte zur Wahl. Für den Einsatz in kleinen Räumen wurde der Kompaktspanner realisiert. Spannbacken gibt es sowohl standardisiert als auch als Sonderspannbacken und als weiche Standardbacken.

Im Segment Spannen von Werkzeugen erstrecken sich die Möglichkeiten auf hydraulisch-adaptive sowie hydraulisch-verschiebbare und hydraulisch-integrierte Spannsysteme. Auch stehen elektromechanische Spannelemente bereit. Ferner umfasst die Leistungspalette das mechanische und magnetische Spannen sowie Spannaggregate. Weiterhin gibt es Tragkonsolen oder Hand- und Fußpumpen sowie ein Programm an Zubehör und Ersatzteilen.

Jeweils ein Produkt für die Rotorverriegelung und Greiferschienen-Kupplung vervollständigen die Leistungsbandbreite.

Vertriebspartner für Werkzeugspann- und Wechselsysteme sind deutschlandweit und weltweit ansässig. Für Werkstück-Spannsysteme gibt es deutschlandweite Vertretungen.

Das Unternehmen gehört zur Römheld Gruppe.

Entstanden ist die Gruppe aus der Gießerei Friedrichshütte. Zurückverfolgen lässt sich der Firmenursprung bis 1707. (fi)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Roemheld Gruppe)

Adresse

HILMA-RÖMHELD GmbH

Schützenstr. 74
57271 Hilchenbach

Telefon: 02733-281-0
Fax: 02733-281-113
Web: www.roemheld-gruppe.de

Dr. Winfried Ehrhardt (69)
Hans-Joachim Molka ()
Rudolf Rackerseder (53)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 100 - 249
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1707

Handelsregister:
Amtsgericht Siegen HRB 3736

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 26.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE126579981
Kreis: Siegen-Wittgenstein
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Roemheld Gruppe (de)
Typ: Sonstige
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
HILMA-RÖMHELD GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro