Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

HKF Wirtschaftsprüfer aus Bonn

Privat

Eigentümer

1963

Gründung

100

Mitarbeiter

HKF ist ein Unternehmen mit Spezialisierung auf Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung. Weitere Tätigkeitsfelder bestehen aus Rechtsberatung und Insolvenzverwaltung.

Das Leistungsspektrum im Bereich Steuerberatung setzt sich zusammen aus der Erstellung von Jahresabschlüssen, unternehmerischen und privaten Steuererklärungen, Lohn- und Gehaltsabrechnungen und Betriebsanalysen.

Auch übernimmt HKF Aufgaben wie die Kostenrechnung, die Buchhaltung für gewerbliche Unternehmen, die Überprüfung von Steuerbescheiden sowie die Vermögensverwaltung und -planung. Ferner ist HKF auf Bankverhandlungen, Investitionsplanung und Liquiditätsplanung spezialisiert.

Ein seit der Gründung hinzugekommenes Steckenpferd ist die Wirtschaftsprüfung. Hier bestehen die Kompetenzen in der Prüfung von Jahres- und Konzernabschlüssen sowie in gesetzlichen und freiwilligen Sonderprüfungen. Außerdem prüft das Unternehmen Zwischenabschlüsse, Sonderbilanzen und nimmt Prüfungen anlässlich von Gründungen, Kapitalerhöhungen und Umwandlungen vor.

Unterschlagungsprüfungen, Geschäftsführungsprüfungen und Prüfungen von öffentlichen Betrieben nach Haushaltsgrundsätzegesetz ergänzen die umfassende Leistungspalette. Rechtsberatungen beinhalten unter anderem Antworten auf Fragen zum Steuer-, Arbeits-, Insolvenz und Gesellschaftsrecht.

Nicht zuletzt unterstützt HKF seine Mandschaft bei der Gründung und beim Kauf eines Unternehmens. Aber auch mit Themen wie Unternehmensnachfolge oder Unternehmensumstrukturierung können sich Unternehmen an HFK wenden.

Die Anfänge von HKF gehen zurück bis in die 60er Jahre des vergangenen Jahrhunderts. Ihren Ursprung findet die Beratergruppe HKF in der Bonner Steuerberatungskanzlei Franz Hergenröther. Sie wurde 1963 von Franz Hergenröther ins Leben gerufen.

Bis heute hat sich die Steuerberatungskanzlei weiter entwickelt. Zur Steuerberatung kamen sukzessive weitere Tätigkeitsfelder wie die Wirtschaftsprüfung, Rechtsberatung und Insolvenzverwaltung hinzu. Zudem wurden im Laufe der Jahre zusätzliche Standorte eröffnet.

Der Firmensitz des Unternehmens befindet sich in Bonn. Weitere Niederlassungen sind in Bonn-Beuel, Bonn-Oberkassel, Sankt Augustin und in Nauen bei Berlin ansässig. (tl)

Chronik

Adresse

HKF Hergenröther
Kurka & Partner PartG mbB
Sankt Augustiner Str. 94a
53225 Bonn

Telefon: 0228-40094-0
Fax: 0228-40094-109
Web: hkf-gruppe.de

Bernhard Kurka ()
Dr. Christian Frystatzki ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 100 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 6
Gegründet: 1963

Handelsregister:
Amtsgericht Essen PR 3105

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE190139096
Kreis: Bonn
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Hergenröther/Kurka/Frystatzki (de)
Typ: Partner
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
HKF Hergenröther
Kurka & Partner PartG mbB

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro