Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Hochrainer
Maschinenbauer aus Freilassing
Download Unternehmensprofil

> 153 Mitarbeiter

> Umsatz: 10 - 50 Mio. Euro

> 1968 Gründung

> Familien Eigentümer

Hochrainer GmbH

Pommernstr. 4

83395 Freilassing

Kreis: Berchtesgadener Land

Region:

Bundesland: Bayern

Telefon: 08654-4986-0

Fax: 08654-4986-40

Web: www.hochrainer.com

Gesellschafter

Hochrainer Freilassing Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Traunstein HRB 2813
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 500.100 Euro
Rechtsform:

UIN: DE131557612

Kontakte

Geschäftsführer
Erich Hochrainer
Werner Hochrainer
Hochrainer ist ein Unternehmen, dessen Expertise in Montageanlagen und Produktionsanlagen liegt. Dabei hat sich der Mittelständler von der Idee bis zur Umsetzung spezialisiert.

Im Sortiment hat das Unternehmen unter anderem Montagesysteme. Hierzu zählen Prüfmaschinen, Montagesysteme mit Roboter, Montagelinien, Montage-Rundschalttische, genauso wie halbautomatische Montagemodule und Montage-Pressen.

In der Sparte Sondermaschinen ist das Unternehmen in der Lage, auf jeden Kundenwunsch einzugehen. Je nach Produktanforderungen bietet Hochrainer seinen Kunden Werkzeugmaschinen für die hydraulische und kurvengesteuerte Rundtakt-Bearbeitung. Hinzu kommen Nachbearbeitungsmaschinen für Stanz-, Spritz- und Kaltfließpressteile.

Als Zuführ-, Sortier- und Palettiersysteme stehen Sortiergeräte, wie Schwingfördertöpfe und Sortiertöpfe zur Verfügung. Des Weiteren werden Bandspeicher, Stufenförderer, flexible Teilespeicher, Förderbänder, Bunker, Bunkerbänder, Magazinförderer, Linearschwingförderer und Hochförderer angeboten.

Der Produktbereich Handlingachsen und Portalachsen bietet das Unternehmen pneumatische Linearachsen und Drehmodule, elektrische Linearachsen sowie Portalachssysteme.

In der Kundenliste enthalten sind Unternehmen aus den Bereichen Medizintechnik, Automotive, Elektrotechnik, Werkzeugbau, Maschinenbau und Sicherheitstechnik. Darüber hinaus setzen Firma aus den Sparten Beschläge und Armaturen sowie Haushaltsgeräte auf die Lösungen von Hochrainer.

Der Ursprung des Unternehmens liegt im Jahr 1968, als August Hochrainer im baden-württembergischen Schwieberdingen ein Konstruktionsbüro eröffnet hat. Im Jahr 1973 baute die Firma eine eigene Fertigungs- und Montagehalle. Zudem zog das Unternehmen nach Freilassing um. Kennzeichnend für das Jahr 2010 war die Erweiterung der Montageflächen für den Bereich Rundtakt-Bearbeitungs-Maschinen.

Seinen Sitz hat der Systemlieferant für Montagetechnik und Anlagenbau in der bayerischen Stadt Freilassing. Die Stadt befindet sich im oberbayerischen Landkreis Berchtesgadener Land. Des Weiteren verfügt das Unternehmen über zahlreiche Handelsvertretungen. Diese befinden sich nicht nur in Deutschland, sondern ebenso in Frankreich, Italien, Südamerika sowie in Asien. (tl)


Suche Jobs von Hochrainer
Maschinenbauer aus Freilassing

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Maschinenbauer

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 18.232.51.69 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog