Forschungsinstitut Hohenstein
aus Bönnigheim
Download Unternehmensprofil

> 1000 Mitarbeiter

> 1946 Gründung

Forschungsinstitut Hohenstein Prof.

Dr. Jürgen Mecheels GmbH und Co. KG

Schloß Hohenstein

74357 Bönnigheim

Kreis: Ludwigsburg

Region:

Bundesland: Baden-Württemberg

Telefon: 07143-271-0

Fax: 07143-271-51

Web: www.hohenstein.de

Gesellschafter

Mecheels Familie
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Stuttgart HRA 300392
Amtsgericht Stuttgart HRB 723320
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:

UIN:

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 8.833 von 120.000

Kontakte

Geschäftsführer
Prof. Dr. Stefan Mecheels
Die Institution Hohenstein ist fokussiert auf textile Produkte.

Im Fokus des international agierenden Familienunternehmens aus Baden-Württemberg mit Sitz in Bönnigheim stehen Forschungen bezüglich der Entwicklungen von Lösungen für industrielle Auftraggeber. Ergänzt wird das Programm von Prüfungen sowie Zertifizierungen. Schwerpunktmäßig profitieren kleine sowie mittelständische Kunden von den Erkenntnissen, die als praxisorientiert und anwendungsnah kommuniziert werden. Es erfolgt eine Zusammenarbeit mit sowohl Textilingenieuren als auch Naturwissenschaftlern. Ziel ist das Erschließen von neuen Einsatzgebieten. Geschaffen werden sollen zusätzliche Märkte. Auch geht es darum, neue Zukunftschancen zu generieren. Angeschlossen ist eine Akademie. Offeriert werden Auffrischungskurse für Hygienebeauftragte oder auch Warenkunde-Seminare.

Betont werden die neutralen Bewertungen von einerseits Produkten und andererseits Prozessen. Durch die Tätigkeiten erfolgt eine schnelle Markteinführung von Textilien. Weitere Vorteile sind das Vermindern des Haftungsrisikos sowie der eventuellen Reklamationen. Die Prüfergebnisse dienen als Grundlage für die Verbesserung der Produkte inklusive der Verfahren.

Das einzigartige Angebot resultiert daraus, dass die Forschung und Prüfung kombiniert ist.
Es handelt sich um einen Anbieter, der international anerkannt ist.
Begleitet werden die Kunden entlang der kompletten Wertschöpfungskette.
Geleistet werden die Forschungen in mehren Nebengebäuden.
Zudem gibt es Auslandsbüros in Europa, Asien, Afrika und Amerika.

Gegründet wurde die Institution im Jahre 1946 durch Otto Mecheels. Dessen Sohn Jürgen forcierte den Ausbau zum Forschungs- sowie Dienstleistungsunternehmen, das interdisziplinär agiert. Mittlerweile hat die dritte Generation die Leitung inne. (fi)


Suche Jobs von Forschungsinstitut Hohenstein
aus Bönnigheim

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Forschungszentren

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Mecheels Familie)

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.236.212.116 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog