Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Holzbau Lins Holzindustrie aus Sinntal

Privat

Eigentümer

1907

Gründung

100

Mitarbeiter

Holzbau Lins ist eine inhabergeführte Firma, die sich mit der Herstellung und dem Vertrieb von Holzpackmitteln für Industriekunden befasst. Das Unternehmen ist ein überregionaler Anbieter, der deutschland- und europaweit Kunden sowohl mit eigenen LKW als auch per Spedition beliefert. Ein wesentlicher Schwerpunkt liegt in der Herstellung von Sonderverpackungen.

Darüber hinaus beschäftigt sich der Mittelständler nicht nur mit handwerklichen Aufträgen für Privatkunden, auch fertigt er des Weiteren Dachstühle, Carports, Wintergärten und übernimmt sonstige Zimmereiarbeiten. Ferner hat sich das Unternehmen mit der Herstellung und dem Vertrieb von jagdlichen Einrichtungen wie hochwertigen Ansitzkanzeln in der Verpackungsbranche einen Namen gemacht.

Das Produktspektrum beinhaltet in erster Linie Verpackungskisten aus Holz- und Holzwerkstoffen für die verschiedensten Verwendungszwecke, so zum Beispiel für den See-, Luft- und Landtransport auf Maß und nach Kundenwunsch.

Holzbau Lins bietet Kisten in allen Größen und Ausführungsvarianten, Hitzebehandlungen aller Holzteile sowie individuelle Bedruckungen von Kisten oder Kistenteilen mit Kundenlogo. Aber auch sonstige Aufdrucke nach Wunsch, Lagerhaltungen sowie Kistenteile mit einer Breite von drei Metern sind bei Holzbau Lins möglich.

Aber auch Paletten, die weltweit als meiste Ladungsträger zum Einsatz kommen, spielen eine entscheidende Rolle bei Holzbau Lins. Das Produktspektrum umfasst Stückzahlen von eins bis 500.000 als Zwei-Wege- oder Vier-Wege-Sonderpaletten in jeder gewünschten Abmessung. Zudem liefert die Firma Standardpaletten als Mehrwegpaletten, Leichtpaletten oder Spezialausführungen für den sicheren Transport.

Hinzu kommen der Umschlag und die Lagerung von Gütern aller Art, die Rücknahme, die Reparatur und das Recycling von Paletten. Abgerundet wird das Portfolio durch Restholz und Briketts, Transportböden sowie durch Transportböcke mit Auflagern für Tanks und Zylinder.

Der Holzverpackungsspezialist verfügt über einen umfassenden Maschinenpark mit teilautomatisierten Zuschnittmaschinen. Auch ist das Unternehmen in der Lage, Lohnaufträge wie Plattenzuschnitte oder Lohntrocknungen auszuführen.

Ansässig ist die mittelständisch geprägte Firma im hessischen Sinntal-Oberzell. Die Gemeinde Sinntal befindet sich im Main-Kinzig-Kreis. Neben dem Hauptsitz kann das Unternehmen einen Produktionsstandort in Gochsheim vorweisen. (tl)

Chronik

Adresse

Holzbau Lins GmbH

Niederfeldstr. 5
36391 Sinntal

Telefon: 06664-40370-0

Web: holzbau-lins.de

Matthias Lins ()
Hardy Lins ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 100 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 1
Gegründet: 1907

Handelsregister:
Amtsgericht Hanau HRB 90691

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE204690254
Kreis: Main-Kinzig-Kreis
Region:
Bundesland: Hessen

Gesellschafter:
Lins Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Holzbau Lins GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro