Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Ibeo Automotive Systems Autozulieferer aus Hamburg

Privat

Eigentümer

1998

Gründung

20

Mitarbeiter

Ibeo Automotive Systems ist auf die Entwicklung von Lasersensoren für den Automobilbereich ausgerichtet.

Als Hauptziel nennt das Unternehmen die Weiterentwicklung der Laserscanner-Technologie, um diese so schnell wie möglich zur Serienreife für die Nutzung in Kraftfahrzeugen für Fahrerassistenzanwendungen zu bringen. Das gilt sowohl für Komponenten als auch für komplette Systeme.

Da sich die Ibeo Automobile Sensor, zu der die Ibeo Automotive Systems gehörte, mehr auf den industriellen Sektor konzentriert und diese beiden Bereiche sich so sehr voneinander unterscheiden, dass viele Vorgänge und Abläufe nur getrennt voneinander durchführbar sind, lösten sich die beiden Bereiche voneinander.

Durch ein Management-Buy-Out löste sich Ibeo Automotive Systems vom Rest und ging in die Selbstständigkeit. Das in Hamburg ansässige Unternehmen hat seinen operativen Betrieb erst Anfang 2010 aufgenommen. (sc)

Chronik

1998 Gegründet in Hamburg
2000 Übernahme durch Sick

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Sick AG Familie Sick)

Adresse

Ibeo Automotive Systems GmbH

Merkurring 60-62
22143 Hamburg

Telefon: 040-298676-0
Fax: 040-298676-10
Web: www.ibeo-as.com

Dr. Ulrich S. Lages ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 20 in Deutschland
Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1998

Handelsregister:
Amtsgericht Hamburg HRB 111950

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE268459591
Kreis:
Region:
Bundesland: Hamburg

Gesellschafter:
Sick AG Familie Sick (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Ibeo Automotive Systems GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro