Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

PSC Sicherheitsdienste & Bewachungsunternehmen aus München

Privat

Eigentümer

1996

Gründung

150

Mitarbeiter

PSC, vormals IBS ist ein Sicherheits- und Dienstleistungsunternehmen in München.

Die Leistungen des Unternehmens umfassen die Schwerpunkte:
  • Empfangsdienst
  • Werk- und Objektschutz
  • Sicherung und logistische Betreuung von Bauvorhaben
  • Ordnungsdienst, Veranstaltungsschutz und Messeschutz
  • Personenschutz
  • VIP-Betreuung und Chauffeurdienst
  • Medical Service sowie
  • Notrufzentrale und Revierdienst

Begünstigt durch den Hauptsitz in München ist IBS seit seiner Gründung Anfang der 1990er Jahre für die Umsetzung des Hausrechts auf dem Oktoberfest allein verantwortlich. Auftraggeber ist die Stadt München.

Neben der Stadt München gehören zu den bekannten Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen, für welche die Firma bereits gearbeitet hat, auch EON, Warner Bros., Sotheby's, Münchner Rückversicherung, die Bayerische Landesbank, der Flughafen München, die Deutsche Bahn und Moët Hennessy Deutschland.

Das Unternehmem wurde von Wolfgang Schwendinger gegründet. 2017 folgte die Umbenennung in PSC Private Security Company. (sc)

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Sicherheitsdienste & Bewachungsunternehmen

Adresse

PSC Private Security Company GmbH

Rüdesheimer Str. 7
80686 München

Telefon: 089-547067-0
Fax: 089-547067-99
Web: psc-security.de

Daniel Kersten
Harald Reinhard Voce

Ehemalige:
Wolfgang Schwendinger

Weitere Ansprechpartner *1:

*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Gesellschafter:

Typ:
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Mitarbeiter: 150 in
Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1996

Handelsregister:
Amtsgericht München HRB 95519

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 100.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE129289246
Kreis:
Region:
Bundesland: