Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Immeo Wohnungsunternehmen aus Oberhausen

Investor

Eigentümer

1861

Gründung

320

Mitarbeiter

Immeo ist eines der führenden Wohnungsunternehmen in Deutschland.

Das Unternehmen verwaltet 47.000 Wohnungen im Ruhrgebiet. Das Gebiet erstreckt sich von Krefeld im Westen bis nach Witten im Osten und von Hünxe im Norden bis nach Langenfeld im Süden und Remscheid.

Das Unternehmen hieß früher Thyssen Krupp-Immobilien und gehört nun der französischen Immobiliengruppe Foncière des Régions. ()

Chronik

1861 Gegründet durch Krupp
2004 Verkauf an Morgan Stanley und die Corpus Immobiliengruppe
2005 Die Immobiliengruppe Foncière des Régions kauft einen Teil
2006 Foncière des Régions übernimmt den Rest der 40.000 Wohnungen

Adresse

Immeo Wohnen Service GmbH

Essener Str. 66
46047 Oberhausen

Telefon: 0208-97064-0
Fax: 0208-97064-255
Web: www.immeo.de

Thierry Beaudemoulin (45)
Dr. Daniel Frey (49)
Ulrich Risthaus ()
Walter Ziegler (60)
Dr. Armin Hutner (46)
Rainer Langenhorst (49)
Myriam Despas (36)

Ehemalige:
Jürgen Heuken () - bis 14.10.2015
Heinz-Günther Kaiser () - bis 17.08.2015
Dr. Daniel Frey ()
Horst Marschner ()
Thierry Beaudemoulin ()
Walter Ziegler ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 320 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen: 30
Gegründet: 1861

Handelsregister:
Amtsgericht Essen HRB 18520

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811150104
Kreis: Oberhausen
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Foncière Développement Logements (fr)
Typ: Investoren
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Immeo Wohnen Service GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro