Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Möbel Jähnichen Möbelhäuser aus Stade

Privat

Eigentümer

1958

Gründung

105

Mitarbeiter

Jähnichen ist ein regional agierender Einrichtungsfachhandel, der zwei Möbelhäuser betreibt.

Eins davon steht in Bremerhaven und ist auf Küchensysteme spezialisiert. Das andere ist am Hauptsitz in Stade und verfügt über eine Verkaufsfläche von 10.500 Quadratmetern im Haupthaus. Dazu kommen noch einmal rund 3.000 Quadratmeter im gegenüberliegenden SB-Möbelmarkt.

Das Sortiment umfasst die Kernbereiche Wohnen, Schlafen, Matratzen, Arbeiten, Baby und Kind, Küchen sowie Geschenk-Boutique. Ergänzt wird das durch ein Restaurant und Café sowie verschiedene Servicedienstleistungen wie zum Beispiel Anlieferung und Montage inklusive Elektro- und Sanitäranschluss.

Um seinen Kunden möglichst günstige Preise zu bieten, versucht das Unternehmen bereits im Einkauf die bestmöglichen Konditionen zu bekommen. Dafür ist es Mitglied im EMV-Verband, einem bundesweiten Zusammenschluss von Möbelhäusern zur Verbesserung der Einkaufbedingungen durch mehr Größe. (sc)

Chronik

1958 Gegründet von der Familie Jähnichen
2001 Umzug in das Gewerbegebiet Am Steinkamp

Adresse

Möbel Jähnichen GmbH

Am Steinkamp 2
21684 Stade

Telefon: 04141-8008-0
Fax: 04141-8008-150
Web: www.moebel-jaehnichen.de

Arndt Grube ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 105 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 2
Gegründet: 1958

Handelsregister:
Amtsgericht Tostedt HRB 100495

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.565 Euro
Rechtsform:
UIN: DE812599966
Kreis: Stade
Region:
Bundesland: Niedersachsen

Gesellschafter:
Arndt Grube (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Möbel Jähnichen GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro