Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

John Spedition Speditionen & Kurierdienste aus Eichenzell

Privat

Eigentümer

1945

Gründung

200

Mitarbeiter

John Spedition ist ein mittelständisches Speditions- und Logistikunternehmen, das sich auf nationale und internationale logistische Dienstleistungen spezialisiert hat.

Die Produktpalette setzt sich zusammen aus den Bereichen Stückgut, Sammelgut, Ladungsverkehre, Luft- und Seefracht, Verzollung sowie Kontraktlogistik.

Das Unternehmen arbeitet mit dem Packstückverfolgungssystem Cepra III. Dieses System erlaubt es, den Kunden jederzeit ihre Packstücke in Echtzeit per Internet in der Logistikkette zu lokalisieren und Zustellquittungen digital abzurufen.

Die Vorteile liegen nicht nur in der Transparenz in den Abläufen durch Schnittstellenkontrolle, sondern auch in der Anbindung an das spezifische Inhouse-IT-System des Kunden sowie in der Vereinfachung der Prozessabläufe.

Die Unternehmensentwicklung nahm in den 1940er Jahren, direkt nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges, ihren Anfang. 1945 gründete Horst John die John und Co. Transportgesellschaft. 1962 kam es zum Neubau und zur Inbetriebnahme einer größeren Speditionsanlage in Kohlhaus bei Fulda.

1969 erfolgte die Neugründung der John und Co. Intersped GmbH. Im Jahr 1987 gründete Klaus Schröder die heutige John Spedition GmbH neu und wurde deren Geschäftsführer. Ein Jahr später übernahm das noch junge Unternehmen den Geschäftsbetrieb der John & Co. Intersped GmbH.

Einen weiteren Meilenstein in der Firmengeschichte stellt 1992 der Grunderwerb und Neubau einer Speditionsanlage in Eichenzell bei Fulda dar. Diese neue Anlage konnte bereits ein Jahr später in Betrieb genommen werden. Im selben Jahr wurde die Cargoline GmbH ins Leben gerufen, von der John Spedition eine von sieben Gründungsgesellschaftern ist. Seit 1996 betreibt die John Spedition das Zentralhub der Cargoline für Deutschland und seit 2012 ist John Spedition auch Betreiber des Europa Hub für die CargoLine.

John Spedition ist in Eichenzell-Welkers beheimatet, ein Ort der sich unweit der hessischen Stadt Fulda befindet. (tl)

Chronik

1945 Horst John gründet die John und Co. Transportgesellschaft
1962 Neubau einer Speditionsanlage in Kohlhaus bei Fulda
2012 Birgit Bergemann wird alleinige Gesellschafterin

Adresse

John Spedition GmbH

Zum Lingeshof 10
36124 Eichenzell

Telefon: 06659-972-0
Fax: 06659-4878
Web: www.john-spedition.de

Birgit Bergemann (53)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 200 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1945

Handelsregister:
Amtsgericht Fulda HRB 776

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 255.646 Euro
Rechtsform:
UIN: DE112402375
Kreis: Fulda
Region:
Bundesland: Hessen

Gesellschafter:
Birgit Bergemann (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
John Spedition GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro