Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Jura-Guss Komponentenhersteller aus Beilngries

Privat

Eigentümer

1953

Gründung

275

Mitarbeiter

Jura-Guss ist eine inhabergeführte Aluminiumgießerei mit eigenem Modell- und Werkzeugbau sowie einer eigenen mechanischen Bearbeitung. Das Kapazitätsspektrum des Aluminiumgusses reicht vom Prototypenbau bis zur Klein-, Mittel- und Großserie.

Bei Jura-Guss kommen zwei Gießverfahren, das Aluminium-Sandgussverfahren und das Kokillengussverfahren, zur Anwendung.

Die Produktpalette umfasst ein breites Spektrum an Aluminiumgussprodukten. Hierzu zählen unter anderem Verteilergehäuse, Halter für Ladeluftkühler, verschiedene Arten von Ölwannen, Oberteile von Ölwannen sowie Kipphebelrahmen. Darüber hinaus bietet die Firma Sammelrohre und Krümmer.

Jura-Guss arbeitet für namhafte europäischen Automobil- und Nutzfahrzeughersteller, den internationalen Maschinenbau sowie für die Medizintechnik.

Das mittelständische Unternehmen kann auf eine jahrzehntelange Historie zurückblicken. 1953 schlug die Geburtsstunde von Jura-Guss in Ebenhausen bei Ingolstadt. Acht Jahre später siedelte die Firma ins bayerische Beilngries im Altmühltal um, wo das Unternehmen auch heute noch ansässig ist. Die Stadt befindet sich im oberbayerischen Landkreis Eichstätt. (tl)

Chronik

Adresse

Jura-Guss GmbH

Industriestr. 5
92339 Beilngries

Telefon: 08461-6416-0
Fax: 08461-6416-90
Web: aluminium-giesserei.com

Mathias Teschke (34)
Philipp Teschke (36)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 275 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1953

Handelsregister:
Amtsgericht Ingolstadt HRB 87

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 26.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE128586646
Kreis: Eichstätt
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Teschke Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Jura-Guss GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro