Roll Teile-Reinigungssysteme
aus Mühlacker

> Anzahl Mitarbeiter
140
Mitarbeiter

> Umsatzklasse
10 - 50 Mio. Euro

> Gründungsjahr 1956

Karl Roll GmbH & Co. KG

Kanalstr. 30
75417 Mühlacker

Kreis: Enzkreis
Bundesland: Baden-Württemberg


Telefon: 07041-802-0
Web: www.karl-roll.de


Kontakte

Geschäftsführer
Tobias Oberauer
Frank Bührle

Gesellschafter


Typ:
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Mannheim HRA 510081
Amtsgericht Mannheim HRB 510130
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 30.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE144528014

wer-zu-wem-Ranking

Platz 22.021 von 125.000

Schufa-Bonitätsindex

Auskunft bestellen

Firmenadressen

Firmenadressen kaufen

Roll Teile-Reinigungssysteme ist ein Unternehmen, dessen Expertise in der Herstellung von industriellen Reinigungssystemen liegt. Auf diesem Gebiet zählt die Firma zu den europäischen Marktführern. Im Vordergrund steht die Projektierung ganzer Anlagensysteme samt Peripherie. Zum Spektrum gehören beispielsweise die Ver- und Entsorgung von Prozessmedien. Ferner kümmert sich die Firma um Wartungen zur Werterhaltung der Anlage sowie um Reparaturen.

Neben Standard-Anlagen hat sich der mittelständisch geprägte Betrieb auf die Entwicklung und Fertigung von Sonderanlagen zur industriellen Teilereinigung spezialisiert. Im Programm hat das Unternehmen in erster Linie Techniken zur Nassreinigung, wie Lösemittel-Anlagen, sowohl für Kohlenwasserstoff-Reiniger, modifizierten Alkohol und Perchlorethylen. Hinzu kommt eine weit gefächerte Auswahl an wässrigen Anlagensystemen.

In der Angebotspalette enthalten sind Anlagen für wässrige Reiniger, wozu Mehrkammer-Tauchanlagen zu zählen sind. Diese bieten gleichzeitige Dreh-beziehungsweise Schwenk- und Hub-Bewegungen.

Ebenso fest im Portfolio verankert sind Einkammer-Anlagen, Rundtakt-Anlagen sowie Durchlauf-Spritz-Reinigungsanlagen für wässrige Medien, die in erster Linie bei der Inline-Teilereinigung in Fertigungsprozessen Anwendung finden. Geboten werden Anlagen von einfachen Ausführungen zur Zwischenreinigung bis zur komplexen mehrstufigen Endreinigungsanlage, die individuell für bestimmte Aufgabenstellungen konzipiert werden.

Ein weiteres Standbein sind Lösemittelanlagen, wie etwa Einkammer-Flutanlagen für Chlorkohlenwasserstoffe und Kohlenwasserstoff-Reiniger sowie modifizierte Alkohole.

Hinzu kommen kombinierte Anlagen und Sonderanlagen, wie zum Beispiel Flut-Reinigungsanlagen zur wässrigen Reinigung von Rohrstücken sowie Tauch-Reinigungsanlagen zur wässrigen Reinigung von Triebwerksbauteilen in sechs Stationen. Kohlenwasserstoff-Reinigungsanlagen, um Metallteilen vor dem Härten entfetten zu können, Flut-Reinigungsanlagen zum Entfetten und Reinigen von Kupferrohren und halogenfreie Einkammer-Flutanlagen für Lösemittel runden das Spektrum ab.

Die Firma, deren Geburtsstunde im Jahr 1956 schlug, ist im baden-württembergischen Mühlecker-Enzberg beheimatet. Mühlacker liegt im Enzkreis, wenige Kilometer nordöstlich von Pforzheim. (tl)


Suche Jobs von Roll Teile-Reinigungssysteme
aus Mühlacker

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Anlagenbauer

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.238.204.167 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog