Fachklinik Hochsauerland
aus Schmallenberg

> Anzahl Mitarbeiter
2000
Mitarbeiter

> Umsatzklasse
100 - 250 Mio. Euro

> Gründungsjahr 1960

Johannesbad Kliniken Fredeburg GmbH

Zu den drei Buchen 2
57392 Schmallenberg

Kreis: Hochsauerlandkreis
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Telefon: 02974-73-0
Web: www.fachklinik-hochsauerland.de


Kontakte

Geschäftsführer
Markus Zwick
Werner Weißenberger
Anke Gundel

Gruppe/Gesellschafter

Dr. Johannes Zwick
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding: Johannesbad

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Arnsberg HRB 2311
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 102.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE138160783

wer-zu-wem-Ranking

Platz 7.566 von 130.000

Firmenadressen

Firmenadressen kaufen

Die Johannesbad Fachklinik Hochsauerland therapiert Angststörungen.

Im Mittelpunkt der nordrhein-westfälischen Institution mit Sitz in Schmallenberg OT Bad Fredeburg stehen Leistungen rund um die internistisch-psychosomatische Medizin. Es gibt 232 Therapieplätze. Eingebettet ist die Anlage in der Mittelgebirgslandschaft des Hochsauerlandes.

Zu den Indikationen gehören neben der Therapie von Ängsten auch Depressionen und das Borderline-Syndrom. Zudem bilden sowohl chronische Schmerzstörungen als auch somatoforme Störungen einen Schwerpunkt und damit die Behandlung von körperlichen Beschwerden wie Herzstolpern oder Übelkeit. Vervollständigt werden die Therapien von Adipositas und integrierten Traumata sowie das pathologische Glücksspiel. Zu den besonderen Angeboten zählen ferner Behandlungen für Migranten aus der Türkei. Vervollständigte werden die Fachbereiche durch die Motivationsbehandlung sowie Therapien für psychosomatisch erkrankte Angehörige von Suchtkranken.

Die Fachklinik gehört zur familiengeführten Johannesbad Gruppe mit Sitz im bayerischen Bad Füssing. Betrieben werden Reha-Zentren und Gesundheitszentren sowie Thermalbäder inklusive Hotels in Deutschland und Österreich. Vervollständigt wird das Angebot durch Fachschulen. Pro Jahr werden mehr als eine Million Übernachtungen gebucht.

Entstanden ist die Unternehmensgruppe im Jahr 1960. Damals eröffneten Angelika sowie Eduard Zwick den Tannenhof-Kurbetrieb. 1964 konnten die Therme Johannesbad erschlossen werden und die Fachklinik entstand. Von 1993 an starteten Expansionen. 2011 wurden drei Fachkliniken innerhalb Bad Fredeburgs sowie eine in Furth als ehemalige Klinikgruppe AKG übernommen. 2013 kam das österreichische Hotel St. Georg hinzu. Geleitet wird die Gruppe von der dritten Generation. (fi)


Suche Jobs von Fachklinik Hochsauerland
aus Schmallenberg

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Reha-Kliniken

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.236.47.240 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog