Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

KHZW des LVR Unternehmen Hygieneservice & Mietkleidung aus Viersen

Kommunal

Eigentümer

-

Gründung

140

Mitarbeiter

Die Landschaftsverband Rheinland (LVR) Krankenhauszentralwäscherei ist ein Dienstleistungsunternehmen für Einrichtungen des LVR.

Die Standorte der Wäscherei liegen in Viersen und Bedburg. Dort werden täglich rund 17 Tonnen Wäsche verarbeitet. Diese ist zum Teil Mietwäsche, zum Teil Wäsche der Kunden. Ein eigener Fuhrpark mit 15 Fahrzeugen übernimmt die Aus- und Anlieferung.

Die Krankenhauszentralwäscherei versorgt zehn LVR-Krankenhäuser, die Heilpädagogischen Netzwerke und andere Dienststellen des LVR und andere Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens mit sauberer Wäsche.

Das Unternehmen mietet auch Sonderleistungen wie Gardinenreinigung, Matratzenreinigung und die Bearbeitung von Thromboseprophylaxe-Strümpfen an. (hk)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (LVR)

Adresse

Krankenhauszentralwäschereien des LVR

Siebenweg 100
41749 Viersen

Telefon: 02162-819030
Fax: 02162-67752
Web: www.khzw.lvr.de

Udo Fechner ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 140 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet:

Handelsregister:

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform: Keine Eintragung im Handelsregister
UIN:
Kreis: Viersen
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
LVR (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Krankenhauszentralwäschereien des LVR

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro