Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Klinik Bavaria Bad Kissingen
aus Bad Kissingen
Download Unternehmensprofil

> 500 Mitarbeiter

> Umsatz: 10 - 50 Mio. Euro

> 1988 Gründung

> Familien Eigentümer

Klinik Bavaria GmbH & Co. KG,

Rehabilitationsklinik Bad Kissingen

Von-der-Tann-Str. 18-22

97688 Bad Kissingen

Kreis: Bad Kissingen

Region:

Bundesland: Bayern

Telefon: 0971-829-0

Fax: 0971-829-1180

Web: kissingen.klinikbavaria.de

Gesellschafter

Presl Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Schweinfurt HRA 3513
Amtsgericht Schweinfurt HRB 3355
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.565 Euro
Rechtsform:

UIN:

Kontakte

Geschäftsführer
Michael Presl
Die Klinik Bavaria Bad Kissingen ist indiziert für Unfallfolgen.

Im Fokus der bayerischen Institution mit Sitz in Bad Kissingen stehen die Fachbereiche Orthopädie und Neurologie sowie die Arbeitsmedizin. Vervollständigt werden die Indikationen durch die Intensivstation namens Aware Care. Angesiedelt ist die Klinik in der Nähe des Stadtzentrums. Es handelt sich entsprechend dem Magazin Focus-Gesundheit um eine Top-Reha-Klinik im Bereich Neurologie.

Schwerpunkte bildet die Rehabilitation von Nervenschädigungen. Therapiert werden Lähmungserscheinungen von äußeren Extremitäten und Wahrnehmungsstörungen sowie kognitive Beeinträchtigungen. Patienten leiden somit von Schlaganfällen über Multiple Sklerose bis zu Schädel-Hirn-Traumata.

Orthopädisch behandelt werden sowohl Erkrankungen als auch unfallbedingte Beeinträchtigungen. Zum Tragen kommen ganzheitliche Ansätze. Bei der Therapie von Patienten kommt das Antischwerkraftlaufband 'Alter G' zum Einsatz und ermöglicht durch die Gewichtsentlastung, die Beine zu bewegen, auch wenn diese nicht voll belastet werden sollen.

Rund um die Arbeitsmedizin bilden berufsbezogene Maßnahmen die Kernkompetenz. Ziel ist es, dass die Patienten wieder selbständiger werden. Gefördert wird dies durch besondere Rehabilitationskonzepte wie MBOR als medizinisch-berufliche orientierte Rehabilitation und MBR als modifiziertes biologisches Regulationsmesssystem oder ABMR als arbeitsplatzbezogene muskuloskeletale Rehabilitation.

Zur Verfügung stehen 350 Betten.

Ermöglicht wird unter der Dachorganisation FOWI die Weiterbildung.Organisiert ist die Klinik vom Konzern KISSori-Lernzentrum mit Sitz in Bad Kissingen.

Weitere Standorte befinden sich in Freyung und Kreischa sowie Zscheckwitz.

Gegründet wurde die Klinik im Jahre 1988. (fi)


Suche Jobs von Klinik Bavaria Bad Kissingen
aus Bad Kissingen

Chronik

Branchenzuordnung

86.10 Krankenhäuser
wer-zu-wem Kategorie: Reha-Kliniken

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Presl Familie)

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 18.232.38.214 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog