Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Kliniken Ludwigsburg-Bietigheim Kliniken aus Ludwigsburg

Kommunal

Eigentümer

-

Gründung

4400

Mitarbeiter

Die Kliniken Ludwigsburg-Bietigheim, bei denen als Gesellschafter der Landkreis Ludwigsburg zu 75 Prozent und die Stadt Bietigheim-Bissingen zu 25 Prozent beteiligt sind, wurden nach der Umwandlung der öffentlichen Krankenhäuser im Landkreis Ludwigsburg in eine gemeinnützige GmbH 1994 gegründet.

Dazu zählen das Klinikum Ludwigburg, die Krankenhäuser Bietigheim, Vaihingen und Marbach sowie die Reha-Klinik Ludwigsburg und die Orthopädische Klinik Markgröningen und die Zentren Brust, Darm, Anästhesie, Innere Medizin, Neuroonkologie und das Schmerzzentrum.

In den Kliniken stehen 1.528 Betten zur Verfügung. Jährlich werden rund 60.000 Patienten stationär behandelt sowie 180.000 ambulant.

Die Kliniken Ludwigsburg-Bietigheim gehören zum Verbund der Regionalen Kliniken Holding RKH. (me)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Landkreis Ludwigsburg)

Adresse

Kliniken Ludwigsburg-Bietigheim gGmbH.

Posilipostr. 4
71640 Ludwigsburg

Telefon: 07141-99-90
Fax: 07141-99-60919
Web: www.kliniken-lb.de

Dr. Andrea Grebe (55)

Ehemalige:
Dr. Peter Steiner () - bis 09.03.2015
Krankenhaus Vaihingen, 71665 Vaihingen
 07042-105-0

Krankenhaus Marbach, 71672 Marbach am Neckar
 07144-101-0

Orthopädische Klinik Markgröningen gGmbH, 71706 Markgröningen
 07145-91-0

Krankenhaus Bietigheim, 74321 Bietigheim-Bissingen
 07142-79-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 4.400 in Deutschland
Umsatzklasse: 250 - 500 Mio. Euro
Filialen: 5
Gegründet:

Handelsregister:
Amtsgericht Stuttgart HRB 204454

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 5.500.000 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Ludwigsburg
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Landkreis Ludwigsburg (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Kliniken Ludwigsburg-Bietigheim gGmbH.

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro