Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Kolben-Seeger
aus Steinbach (Taunus)
Download Unternehmensprofil

> 92 Mitarbeiter

> Umsatz: 28 Mio. Euro (2017)

> 1917 Gründung

Kolben-Seeger GmbH & Co. KG

Industriestr. 17

61449 Steinbach (Taunus)

Kreis: Hochtaunuskreis

Region:

Bundesland: Hessen

Telefon: 06171-973-0

Fax: 06171-973-175

Web: www.kolben-seeger.de

Gesellschafter

Ulrike Seeger
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Bad Homburg v.d.H. HRA 4544
Amtsgericht Bad Homburg v.d.H. HRB 11333
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE114349639

Kontakte

Geschäftsführer
Ulrike Seeger
Kolben-Seeger ist ein in vierter Generation geführtes Familienunternehmen, das sich auf Motoren spezialisiert hat.

Das Leistungsspektrum umfasst den Motorenservice, der sich aus professionellen Motorenwartungen, individuellen Wartungsverträgen, Batteriewechseln, Reparaturen sowie Erst- und Wiederholungsprüfungen an elektrischen Anlagen und Geräten zusammensetzt. Zudem bietet die Firma einen 24-Stunden-Notdienst.

Ferner setzt der Betrieb sein Augenmerk auf Instandsetzungen, Prüfstände, Ersatzteile, Austauschmotoren und Abgasnachrüstungen. Auch ist Kolben-Seeger seit 50 Jahren autorisierter Händler für Deutz-Motoren. Das Produktportfolio beinhaltet Dieselmotoren im Bereich zwölf bis 520 KW für mobile Arbeitsmaschinen, Gen Sets und Landtechnik.

Die Ursprünge des Unternehmens gehen zurück bis ins Jahr 1917, als Willi Seeger das Technische Büro Seeger in Frankfurt ins Leben rief. Ziel war es, transportable Zylinder-Bohrapparate für Lokomotiven herzustellen. In den anschließenden Jahren weitete man das Angebot auf den PKW-Bereich aus. In den 1920er Jahren stand die Entwicklung und Patentierung des weltbekannten Seeger-Rings im Mittelpunkt. Darüber hinaus eröffnete man Niederlassungen in Berlin und Hannover.

1954 wurde eine Niederlassung in Saarbrücken gegründet. Zudem wurden die Unternehmensbereiche Bearbeitung von Zylinder- und Kurbelwellenschleiferei, der KFZ-Teileverkauf sowie die Herstellung und der Vertrieb von Spezialmaschinen ins Leben gerufen. 1992 wurde der Kolben-Seeger Motorenservice gegründet. Highlight im Jahr 2010 war die Entwicklung der ersten Zylinder mit hochbelastbaren Kunststoffmänteln.

Das Unternehmen ist im hessischen Steinbach im Taunus zu Hause. Die Stadt befindet sich im Hochtaunuskreis im südhessischen Rhein-Main-Gebiet. Weitere Standorte befinden sich in Bad Hersfeld, Dannstadt, Kassel-Lohfelden, Koblenz, Memmingen, München-Neufinsing, Saarbrücken sowie in Weiden und in Würzburg-Dettelbach. (tl)


Suche Jobs von Kolben-Seeger
aus Steinbach (Taunus)

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Technischer Grosshandel

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 34.201.3.10 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog