Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Konrad Autoteile Autoservice aus Geretsried

Privat

Eigentümer

1963

Gründung

175

Mitarbeiter

Konrad Autoteile ist ein Autoservice und Ersatzteilhändler, der mehrere Fachmärkte und Werkstätten in Süddeutschland betreibt.

Das Unternehmen offeriert folgende Leistungen und Produkte:
  • Handel mit Kfz-Ersatzteilen sowie mit Reifen und Rädern, Autoelektrik, Werkzeug
  • Handel mit Neu- und Gebrauchtwagen
  • Einbau und Werkstattservice
  • EDV für Werkstätten

Seinen Hauptsitz hat Konrad im oberbayerischen Wolfrathausen, daneben gibt es sieben Filialen, die in Garmisch, München, Ingolstadt, Miesbach, Karlsfeld, Pfaffenhofen und Geretsried liegen. Verkauft werden die Autoteile deutschlandweit. Konrad Autoteile ist Mitglied in der Unternehmensgemeinschaft Auto Service Partner, kurz ASP, in der viele Aktivitäten von Werkstätten in Deutschland koordiniert werden.

Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1963 von Utz und Udo Konrad in Ingolstadt. Nach elf Jahren bezog man größere Geschäftsräume und 1976 konnte die erste Filiale in Dachau eröffnet werden. Weitere Filialen folgten. 2002 besaß Konrad 84 Mitarbeiter und unterhielt einen Fuhrpark von 20 Zustellfahrzeugen. 2005 eröffnete die erste Filiale in München. (jb)

Chronik

Adresse

Konrad GmbH

Böhmerwaldstr. 56
82538 Geretsried

Telefon: 08171-4300-0
Fax: 08171-4300-50
Web: www.konrad-autoteile.de

Utz-Dino Konrad ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 175 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 8
Gegründet: 1963

Handelsregister:
Amtsgericht München HRB 153009

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 670.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE228430977
Kreis: Bad Tölz-Wolfratshausen
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Konrad Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Konrad GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro