Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Konsum Leipzig Supermärkte aus Leipzig

Genossen

Eigentümer

1884

Gründung

870

Mitarbeiter

Der Konsum Leipzig betreibt rund 70 Supermärkte in und um Leipzig. Die Belieferung erfolgt durch die Edeka Minden-Hannover.

Die Konsumgenossenschaft wurde 1884 als Consum-Verein für Plagwitz und Umgegend gegründet. Die Firmenzentrale wurde Ende der zwanziger Jahre nach Entwürfen des Architekten Fritz Höger errichtet.

Die Konsumgesellschaft ist im alleinigen Besitz von über 150.000 Mitgliedern und operiert in voller Eigenständigkeit und Unabhängigkeit. ()

Chronik

1884 Gegründet als Consum-Verein für Plagwitz und Umgegend
1929 Eröffnung des Kaufhauses am Lindenauer Markt
1930 Einweihung der Konsumzentrale in der Jahnstraße
1969 Eröffnung der ersten vier Kaufhallen
1991 Fusion der Leipziger Konsumgenossenschaften zu Konsum Leipzig

Weitere Links

Adresse

Konsumgenossenschaft Leipzig eG

Industriestr. 85-95
04229 Leipzig

Telefon: 0341-4984-0
Fax: 0341-4804-312
Web: www.konsum-leipzig.de

Dirk Thärichen (47)
Michael Faupel (49)
Helmut Külpmann (72)

Ehemalige:
Helmut Külpmann () - bis 09.07.2015
Petra Schumann () - bis 23.04.2015
Martin Rother ()
Petra Schumann-Abend ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 870 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen: 68
Gegründet: 1884

Handelsregister:

Genossenschaftsregister: Leipzig GnR 263
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE152465540
Kreis: Leipzig
Region:
Bundesland: Sachsen

Gesellschafter:
Konsumgenossenschaft Leipzig (de)
Typ: Genossenschaften
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Konsumgenossenschaft Leipzig eG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro