Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Fidelity Information Services aus München

Konzern

Eigentümer

1998

Gründung

300

Mitarbeiter

FIS Kordoba, kurz für Fidelity Information Services Kordoba, hat sich auf Software für Banken spezialisiert.

Die wird plattformunabhängig angeboten und individuell angepasst. Sie soll zur Steigerung der Effizienz und Kostenreduzierung beitragen und flexibel gehandhabt werden können. Sie ist als Gesamtbankensystem, aber auch für einzelne Sparten geeignet. Vertrieben wird sie unter dem Namen Kordoba.

Die Softwareprodukte sind auf folgende Bereiche ausgelegt:
  • Wertpapiersystem
  • Banksteuerung
  • Core-Banking-System
  • Autorisierung und SB-Betrieb
  • Kartenlösung
  • Output-Management
  • e-Banking
  • Vertriebsbanking

Ergänzt werden die Produkte durch auf Ganzheitlichkeit ausgerichtete Beratungsleistungen, die auch Machbarkeits- und Wirtschaftslichkeitsanalysen einschließen. Natürlich zählen auch Implementierung und Betreuung der Systeme dazu. Im Outsourcing-Bereich ist das Unternehmen in den Sektoren IT-Hosting, Produktionssteuerung, Application Management und Consulting aktiv.

Die Zentrale von FIS Kordoba befindet sich in München. Dazu kommen vier weitere Niederlassungen in Deutschland. Die sind in Hamburg, Köln, Frankfurt und Nürnberg. Um ein breites Portfolio anbieten zu können und für Dienstleistungen schnell vor Ort zu sein, arbeitet das seit 1982 existierende Unternehmen mit einer Reihe von Partnerfirmen zusammen. Zu den bekannten gehören beispielsweise Fujitsu, IBM, Atos und Oracle. (sc)

Chronik

1982 Einführung des Systems Kordoba durch Siemens
1998 Auslagerung in die Kordoba GmbH
2004 Übernahme durch Fidelity Information Services
2015 Umbenennung in Fidelity Information Services

Adresse

Fidelity Information Services GmbH

Barthstr. 18
80339 München

Telefon: 089-66065-0
Fax: 089-66065-500
Web: www.kordoba.de

Bernard Green (53)

Ehemalige:
Manfred Kloiber () - bis 24.07.2015
Margit Cabolet () - bis 09.07.2014

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 300 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1998

Handelsregister:
Amtsgericht München HRB 153784

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE814912501
Kreis: München (Stadt)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Fidelity Information Services (us)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Fidelity Information Services GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro