Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Kramski Komponentenhersteller aus Pforzheim

Privat

Eigentümer

1978

Gründung

260

Mitarbeiter

Kramski fertigt Stanz- und Spritzgießteile, bietet darüber hinaus aber auch Golfschläger und drahtlose Internetzugänge an.

Mittelpunkt des Unternehmens bilden technologisch anspruchsvolle Stanz- und Spritzgießteile sowie Baugruppen und Werkzeuge für komplexe Maschinen und Anwendungen. Dabei setzt Kramski auf die Verarbeitung von extrem dünnen Blechen unter Einhaltung engster Toleranzgrenzen.

Das Portfolio in diesem Geschäftsfeld setzt sich zusammen aus:
  • Stanzteilen
  • Verbundteilen
  • Werkzeug- und Formenbau
  • Ersatzteilen
  • Schneidbuchsen

Darüber hinaus stellt das Unternehmen auch Putter für den Golfsport her und kümmert sich um individuelles Custom Fitting, also um eine professionelle, ganzheitliche Analyse von Golfspielern zur Verbesserung des Handicaps und zur Optimierung der Ausrüstung. Dafür ist die Tochtergesellschaft Kramski Putter aus Birkenfeld in Baden zuständig. Birkenfeld ist unweit von Pforzheim, wo das Mutterunternehmen ansässig ist.

Drahtlose Internetzugänge bilden den Schwerpunkt der Tochterfirma Skytron aus dem ebenfalls nicht weit von Pforzheim entfernten Karlsbad. Skytron offeriert drahtlose Glasfaser für Höchstgeschwindigkeiten und richtet sich mit zahlreichen, verschieden zugeschnitten Leistungspaketen sowohl an private Nutzer als auch an Firmen.

Neben dem Stammsitz in Pforzheim unterhält Kramski noch mehrere Auslandsgesellschaften. Kramski North America sitzt in Florida und produziert vor allem Teile für Branchen wie Automotive, Sicherheit, Medizin und Telekommunikation. In Indien liegt der Fokus auf Stanzteilen und Kunststoffmetallverbundteilen. In Sri Lanka ist man für die maschinelle Fertigung hochpräziser Einzelteile für Stanz- und Spritzwerkzeuge verantwortlich.

Wiestaw Kramski gründete 1978 mit einem weiteren Gesellschafter eine Firma in Pforzheim, deren Anteile er 1987 komplett übernahm. Schon 1984 zog man nach Birkenfeld um, ging dann 1990 aber mit der Zentrale wieder zurück nach Pforzheim. Die erste Niederlassung im Ausland eröffnete 1993 in Sri Lanka. Der Golfbereich wurde 2005 in eine offiziell eigenständige Firma ausgelagert. (sc)

Chronik

Adresse

Kramski GmbH

Heilbronner Str. 10
75179 Pforzheim

Telefon: 07231-15410-0
Fax: 07231-15410-99
Web: www.kramski.de

Andreas Kramski ()
Thomas Henle (53)

Ehemalige:
Wiestaw Kramski () - bis 02.02.2015

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 260 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1978

Handelsregister:
Amtsgericht Mannheim HRB 500969

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 7.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE144600469
Kreis: Pforzheim
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Kramski Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Kramski GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro