Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Kreisklinik Roth Kliniken aus Roth

Kommunal

Eigentümer

-

Gründung

500

Mitarbeiter

Die Kreisklinik Roth wird seit dem Jahr 2002 in der Rechtsform eines selbstständigen Kommunalunternehmens geführt. Zu den wichtigsten Hauptanteilungen zählen die Innere Medizin, die Chirurgie, die Anästhesie und Intensivmedizin sowie die Radiologie und die Nuklearmedizin.

In der Inneren Abteilung setzt das Krankenhaus die Schwerpunkte auf die Kardiologie, die Gastroenterologie und die Palliativmedizin. Die Abteilung der Geriatrischen Rehabilitation sowie der 2006 neu eingerichteten Palliativstation sind organisatorisch der Inneren Medizin angegliedert.

Teil der Chirurgischen Abteilung ist die Unfallchirurgie mit der Orthopädie und der wiederherstellenden Chirurgie sowie der Allgemein-, Visceral- und Gefäßchirurgie. Darüber hinaus verfügt die Kreisklinik Roth über einige Belegabteilungen. Hier sind die Augenheilkunde die Gynäkologie und Geburtshilfe, die Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde sowie die Urologie zu erwähnen. Die Patienten werden von den Belegärzten operativ sowie konservativ betreut.

Die Ausstattung aller Abteilungen entspricht dem aktuellen Stand der Medizintechnik. In erster Linie kann die Radiologie mit ganz neuer Technik aufwarten. So hat die Klinik in ein Röntgeninformationssystem, Digitales Röntgen, neue Unfall-Röntgenplätze und in ein Mammografiegerät investiert.

Die Kreisklinik Roth befindet sich in Roth, 20 Kilometer südlich von Nürnberg im fränkischen Seenland. (tl)

Chronik

Adresse

Kreisklinik Roth

Weinbergweg 14
91154 Roth

Telefon: 09171-802-0
Fax: 09171-802-111
Web: www.kreisklinik-roth.de

Werner Rupp ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 500 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 1
Gegründet:

Handelsregister:

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform: Keine Eintragung im Handelsregister
UIN: DE133552447
Kreis: Roth
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Landkreis Roth (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Kreisklinik Roth

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro