Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Langnese Honig Lebensmittelhersteller aus Bargteheide

Privat

Eigentümer

1927

Gründung

80

Mitarbeiter

Langnese Honig ist ein Honigproduzent. Nicht zu verwechseln mit dem Langnese Eis von Unilever.

Gegründet wurde das Unternehmen 1925 von Karl Rolf Seyferth. Im Oktober 2005 von Oetker an Fürsten-Reform in Braunschweig verkauft. Fürsten-Reform ist ein Hersteller von Bio-Honig. ()

Die wesentlichen Mitbewerber sind: Allos, Breitsamer + Ulrich, Dreyer Bienenhonig.

Chronik

1927 Gegründet von Karl Rolf Seyferth
1962 Ausgliederung des Honiggeschäfts
1962 Übernahme durch Oetker
2005 Übernahme durch Fürsten-Reform

Adresse

Langnese Honig
GmbH & Co. Kommanditgesellschaft
Hammoorer Weg 25
22941 Bargteheide

Telefon: 04532-40901
Fax: 04532-409256
Web: www.langnese-honig.de

Heinrich Schulze ()
Christian Wiesbauer (55)
Thorsten P. Kümper ()
Frank Filodda (51)

Ehemalige:
Holger Winkel ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 80 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1927

Handelsregister:
Amtsgericht Lübeck HRA 4590 HL
Amtsgericht Lübeck HRB 2008 A

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE124000375
Kreis: Stormarn
Region:
Bundesland: Schleswig-Holstein

Gesellschafter:
Fürsten-Reform (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Langnese Honig
GmbH & Co. Kommanditgesellschaft

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro