Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Lap Laser
Optoelektronik aus Lüneburg
Download Unternehmensprofil

> 234 Mitarbeiter

> Umsatz: 38 Mio. Euro (2018)

> 1984 Gründung

L A P GMBH LASER APPLIKATIONEN

Zeppelinstr. 23

21337 Lüneburg

Kreis: Lüneburg

Region:

Bundesland: Niedersachsen

Telefon: 04131-9511-95

Fax: 04131-9511-96

Web: www.lap-laser.com

Gesellschafter

IK Investment Partners (Schweden)
Typ: Investoren
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Lüneburg HRB 206423
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 500.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE815719555

Kontakte

Geschäftsführer
Uwe Bernhard Wache
Hans-Peter Werner
Jens Gauthier
Die Firma LAP zählt als Weltmarktführer von Radiotherapie-Systemen.

Im Fokus des niedersächsischen Unternehmens mit dem Hauptsitz in Lüneburg stehen die Entwicklung und Fertigung sowie der Vertrieb von Systemen für die Laserprojektion und Lasermessung. Ergänzt wird das Programm von weiteren Verfahren. Jährlich ausgeliefert werden rund 15.000 Einheiten. Ziel ist die Effizienzsteigerung im Bereich der Strahlentherapie. Bei den weiteren Branchen handelt es sich um Auftraggeber der Stahlerzeugung sowie der Verarbeitung von Composite. Zu den Services gehören die Inbetriebnahme und das Anwender-Training sowie Wartungsmaßnahmen und Reparaturen.

Unterteilt ist das Programm in vier Kategorien.
Im Bereich der Qualitätssicherung innerhalb der Strahlentherapie steht die geschützte Software Radcalc zur Verfügung. Als motorisiertes Wasserphantom gibt es den Thales Scanner und als Prüfphantom das Gerät Easy Cube. Das Plattenphantom heißt Easy Slab.
Für die Patientenpositionierung werden diverse Systeme für CTs oder auch MRTs präsentiert.
Darüber hinaus gibt es Geräte für die Lasermessung zum Einsatz in der Stahlindustrie sowie zur Laserprojektion für weitere Industrien.

Es gibt acht Standorte innerhalb von Europa und Amerika sowie Asien. Tochtergesellschaften befinden sich in Frankreich und Nordamerika sowie Singapur inklusive China.

Zur Gruppe gehören die Firmen A2J Healthcare und Euromechanics sowie Lifeline.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1984 am heutigen Firmensitz. 2018 erfolgte die Nominierung des Außenwirtschaftspreises von Niedersachsen. 2019 wurde LifeLine akquiriert. (fi)


Suche Jobs von Lap Laser
Optoelektronik aus Lüneburg

Chronik

1984 Unternehmensgründung
2016 Übernahme Euromechanics Medical
2016 Übernahme durch Capiton und das Management
2019 Capiton verkauft die Beteiligung an IK Investment (Verkäufer: Capiton)

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Optoelektronik

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.239.33.139 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog