Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Lebenshilfe Werkstatt Behindertenwerkstätten aus München

-

Eigentümer

1972

Gründung

180

Mitarbeiter

Die Lebenshilfe Werkstatt verfügt über zwei Werkstätten im Großraum München. Produktionsbereich ist vor allem die Metallbearbeitung. Zusätzlich werden vielseitige Dienstleistungen wie zum Beispiel Wäscherei, Großküche sowie Verpackung und Versand angeboten.

1972 konnte die erste Werkstatt der Lebenshilfe in München eröffnet werden, da das neugeschaffene Bundessozialhilfegesetz die Finanzierung sicherte. Heute arbeiten bei der Lebenshilfe Werkstatt 400 Menschen mit Behinderung sowie 200 Personen, die in der Anleitung, Betreuung oder Verwaltung tätig sind.

Die zentrale Verwaltungsstelle der als eingetragener Verein organisierten Lebenshilfe ist in Marburg. Unterhalb dieser agieren mehr als 500 rechtlich selbstständige Ortsvereine, die dann im Regelfall auch als Träger von Wohnungen, Werkstätten sowie Bildungs- und Erholungseinrichtungen auftreten. (aw)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Lebenshilfe)

Adresse

Lebenshilfe Werkstatt GmbH
Lebenshilfe-Werkstatt GmbH
Scharnitzstr. 11
81377 München

Telefon: 089-71008-0
Fax: 089-71008-18
Web: www.lhw-muc.de

Andreas Jehn (49)

Ehemalige:
Leonhard Wagner ()
Werkstatt Putzbrunn, 85640 Putzbrunn
 089-660042-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 180 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1972

Handelsregister:
Amtsgericht München HRB 45451

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 260.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE129521735
Kreis: München (Stadt)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Lebenshilfe (de)
Typ: Sonstige
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Lebenshilfe Werkstatt GmbH
Lebenshilfe-Werkstatt GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro