Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Leuka Flugzeugbauer aus Weiler-Simmerberg

Privat

Eigentümer

1988

Gründung

120

Mitarbeiter

Leuka ist eine mittelständische Firma aus dem Flugzeugbau, die ihr Hauptaugenmerk auf die Herstellung von Dreh- und Frästeilen für Kunden der Luftfahrtindustrie richtet. Das Unternehmen produziert einbaufertige Bauteile unter anderem für die Luftfahrtbranche, den Maschinen- und Anlagenbau sowie für weitere Branchen.

Insbesondere hat sich das Familienunternehmen auf das Präzisionsentgraten spezialisiert. Leuka ist imstande, mit Spezialwerkzeugen kleinste, tief im Werkstück liegende Bohrungsverschneidungen und Verzahnungen zu erreichen und zu bearbeiten.

Ein weiteres Standbein liegt in der zerspanenden Bearbeitung von CFK-Bauteilen. Darüber hinaus hat sich das Unternehmen mit Messtechnik, mit dem Sandstrahlen sowie im Bereich der zerspanenden Bearbeitung von Faserverbundwerkstoffen, wie zum Beispiel CFK-Bauteilen einen Namen gemacht. Nicht zuletzt werden einzelne Bauteile nach Kundenvorgaben gefertigt, zusammengefügt und gemäß Spezifikation auf deren Funktion überprüft.

Ansässig ist der Zulieferer der Luftfahrtindustrie, der auf mehr als zwei Jahrzehnte Geschichte zurückblicken kann, im bayerischen Weiler-Simmerberg. Weiler-Simmerberg befindet sich im schwäbischen Landkreis Lindau. (tl)

Chronik

Adresse

LEUKA Inh. Karlheinz Leuze e. K.

Kristinusstr. 22
88171 Weiler-Simmerberg

Telefon: 08387-9208-0
Fax: 08387-9208-19
Web: www.leuka.de

Karlheinz Leuze ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 120 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1988

Handelsregister:
Amtsgericht Kempten (Allgäu) HRA 7616

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Lindau (Bodensee)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Karlheinz Leuze (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
LEUKA Inh. Karlheinz Leuze e. K.

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro