Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Lift-Manager
Baumaschinenhändler aus Jänkendorf
Download Unternehmensprofil

> 81 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 1989 Gründung

Lift-Manager GmbH

Schulstr. 20

02906 Jänkendorf

Kreis: Görlitz

Region:

Bundesland: Sachsen

Telefon: 03588-2546-0

Fax: 03588-2546-25

Web: www.lift-manager.de

Gesellschafter

Jäkel Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Dresden HRB 4348
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 30.600 Euro
Rechtsform:

UIN: DE140512282

Kontakte

Geschäftsführer
Roland Jäkel
Die Firma Lift-Manager ist fokussiert auf Arbeitsbühnen.

Kernkompetenzen des sächsischen Unternehmens mit Sitz in Jänkendorf sind Services rund um Arbeitsbühnen. Dazu gehören neben Reparaturen und Wartungen auch die Ersatzteilversorgung sowie der Kundendienst vor Ort. Zudem erfolgen Überprüfungen von so genannten persönlichen Schutzausrüstungen gegen Abstürze. Vervollständigt wird die Leistungspalette durch Sicherheitsprüfungen von Arbeitsbühnen sowie Flurförderzeugen. Schulungsmaßnahmen runden das Angebot ab.

Etabliert wurde ein flächendeckendes Netz an Standorten. Gelistet sind Ersatzteile für diverse Hersteller inklusive der Marke Denka-Lift. Auf Lager sind über zehntausend Positionen.

Im Bereich von Schulungen rund um Hubarbeitsbühnen werden die beiden relevanten Systeme angeboten. Zum einen zählt dazu die Unterweisung für die Bediener gemäß IPAF. Zum anderen erfolgen die Ausbildung sowie Beauftragung entsprechend den Richtlinien der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung und Berufsgenossenschaft.

Etabliert sind Standorte von Breitenfeld bis Neu-Ulm. Im Ausland ist der Dienstleister in Österreich und Tschechien sowie der Slowakei und Slowenien inklusive Polen ansässig. Schwerpunktmäßig handelt es sich um mobile Services mit einer angeschlossenen Werkstatt.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1989 von Roland Jäkel. Anfänglich handelte es sich um einen Handwerksbetrieb rund um Gabelstapler sowie Mobilkräne. 1991 erweiterten sich die Geschäftsbereiche auf Arbeitsbühnen. 2001 erfolgte die Verschmelzung mit der Firma Rothlehner zur heutigen Firmierung. Anschließend erweiterte sich der Aktionsradius auf ganz Deutschland. 2015 wurde in einem Erweiterungsbau investiert. Außerdem entstand die Hannoveraner Niederlassung. (fi)


Suche Jobs von Lift-Manager
Baumaschinenhändler aus Jänkendorf

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Baumaschinenhändler

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.238.107.166 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog