Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Werkstatt für Behinderte Lippstadt aus Lippstadt

Verein/VVaG

Eigentümer

1963

Gründung

750

Mitarbeiter

Zur WfB Lippstadt gehören fünf Produktionsstätten mit insgesamt 740 behinderten Beschäftigten, davon 200 mit psychischer Behinderung.
Produktionsbereiche. Es gibt vier Standorte in Lippstadt und einen in Warstein.

Die Bereiche der industriellen Fertigung und die angebotenen Dienstleistungen der Werkstätten sind vielfältigster Art:
  • Metallbearbeitung
  • Metallmontage (maschinell und manuell)
  • Verpackung (maschinell und manuell)
  • Holzbearbeitung
  • Elektromontage
  • Logistik
  • Hauswirtschaft

Im Kreis Lippstadt steht der Reitsport hoch im Kurs. Deshalb sind die in den Werkstätten hergestellten Sattelschränke ein Renner. Weitere Eigenprodukte sind Flaschenverschlüsse aus Metall in Form der bekannten Wassertürme der Region sowie Laserbeschriftungen.

Die WfB Lippstadt ist eine Einrichtung der Lebenshilfe für Behinderte Lippstadt e.V., die 1963 gegründet wurde. (aw)

Chronik

Adresse

Werkstatt für Behinderte Lippstadt
gGmbH
Holzstr. 27
59556 Lippstadt

Telefon: 02941-8899-0
Fax: 02941-8899-250
Web: www.wfb-lippstadt.de

Peter Christ (57)
Ferdinand Giese (56)

Ehemalige:
Wolfgang Kißler () - bis 02.10.2015
Peter Christ ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 750 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1963

Handelsregister:
Amtsgericht Paderborn HRB 5409

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 250.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811378899
Kreis: Soest
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Verein Lebenshilfe für Behinderte (de)
Typ: Vereine
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Werkstatt für Behinderte Lippstadt
gGmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro