Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Lödige Industries Anlagenbauer aus Warburg

Privat

Eigentümer

1948

Gründung

400

Mitarbeiter

Lödige Industries ist ein im Maschinenbau tätiges Unternehmen.

Die Schwerpunkte in Produktion und Dienstleistung liegen auf vier Bereichen:
  • Aufzüge
  • Maschinen und Anlagen
  • Systeme und
  • Service

Bei den Aufzügen stehen insbesondere hydraulische Lastenaufzüge, Autoaufzüge, Güterauzüge, Sonderanlagen und barrierefreies Bauen im Mittelpunkt. Das zweite Segment umfasst Regalbediengeräte, horizontale Fördertechnik, Hebebühnen, Auftragsfertigung, Lagertürme und Changierer.

Das Feld Systeme beinhaltet Car-Park-Systeme, Flughafen-Logistik, Distributionslogistik, Systeme zur Produktion und Handhabung von Pkw und Lkw sowie Automations- und Logistiksoftware. In den Service-Bereich fallen Wartung, Reparatur mit der Beschaffung von Ersatzteilen sowie Umbau und Modernisierung für Aufzüge, Hebebühnen, Krananlagen, Regalbediengeräte und automatische Tore und Fenster.

Seinen Hauptsitz mit der zentralen Verwaltung und einem Teil der Fertigung hat Lödige in Warburg in Ostwestfalen. Eine Tochter für Automations- und Logistiksoftware sitzt in Rödermark, südlich von Frankfurt.

Dazu kommen auf internationaler Ebene Tochtergesellschaften und Vertretungen in der Schweiz, in Österreich, Großbritannien, Irland, Frankreich, den Niederlanden, Rumänien, Russland sowie den USA, Katar, Indien, Singapur und zweimal in China. Die Produkte des Unternehmens werden insgesamt in mehr als vierzig Ländern vertrieben.

Alois Lödige eröffnet 1948 eine Maschinenfabrik in Paderborn. 1965 werden neue Fertigungshallen in Warburg in Betrieb genommen, wohin später auch der Firmensitz verlagert wird. Bis heute ist das Unternehmen komplett im Besitz der Familie Lödige und wird von Dr. Rudolf Lödige gemeinsam mit Philippe De Backer geleitet. (sc)

Chronik

Adresse

Lödige Industries GmbH

Wilhelm-Lödige-Str. 1
34414 Warburg

Telefon: 05642-702-0
Fax: 05642-702-111
Web: www.loedige.com

Philippe De Backer (46)
Dr. Gerald Kalisch (51)

Ehemalige:
Dr. Rudolf Lödige ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 400 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1948

Handelsregister:
Amtsgericht Paderborn HRB 3930

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 2.300.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE217146362
Kreis: Höxter
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Lödige Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Lödige Industries GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro