Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Loth Spedition Speditionen & Kurierdienste aus Machern OT Gerichshain

Privat

Eigentümer

1908

Gründung

125

Mitarbeiter

Loth Spedition ist ein Unternehmen dessen Hauptaugenmerk auf dem Transport von Waren liegt.

Die Leistungspalette umfasst unter anderem nationale Land- und Systemverkehre. Darüber hinaus bietet das Unternehmen das gleiche Spektrum auf internationaler Ebene an. Ferner hat sich Loth Spedition auf regionale Verteilerverkehre, temperaturgeführte Transporte sowie Luft- und Seefracht spezialisiert. Komplettiert wird das Angebot durch Expressverkehre und Lagerung.

Loth Spedition kann auf einen breit gefächerten Fuhrpark mit zahlreichen Fahrzeugen für jeden Einsatzzweck zurückgreifen. So verfügt das Unternehmen beispielsweise über Sattelzüge, Jumbozüge, Kühl-Sattelzüge sowie über Gliederzüge mit verschiedenen Aufbauten und Verteilerfahrzeuge.

Die Unternehmenswurzeln reichen zurück bis an den Anfang des vergangenen Jahrhunderts. 1908 haben Fritz und Paul Wagner in Leipzig-Plagwitz zunächst einen Futtermittelvertrieb aus der Taufe gehoben. Zu Beginn der Aktivitäten belieferte die noch junge Firma ihre Kunden mit dem Handwagen.

Recht schnell waren die beiden Gründer jedoch gezwungen, aufzurüsten und schafften ein Pferdefuhrwerk an. Da das Unternehmen über einen eigenen Gleisanschluss verfügte, wurde es möglich, Großkunden wie den Leipziger Zoo und die Leipziger Tierklinik mit Stroh und Futtermitteln zu versorgen.

Im Jahr 1950 kaufte die Firma den ersten LKW, um Lieferungen schneller ausfahren zu können. Drei Jahre später beschloss Ilse Wagner Transportleistungen mehr in den Fokus der Geschäfte zu stellen und gründete ein eigenes Transportunternehmen. So konnten Transporte für Dritte übernommen werden.

Problematisch für das Unternehmen stellte sich jedoch die Tatsache dar, dass ab 1954 in der DDR Aufträge staatlich zugeteilt wurden. So wurde etwa die maximale Anzahl der Fahrzeuge pro Unternehmen auf zwei beschränkt. 1986 übernahm Tochter Regina Loth die Firma ihrer Mutter. Durch das Ende der DDR-Ära wendete sich das Blatt. Staatliche Beschränkungen waren nicht mehr gegeben.

Infolgedessen investierte das Unternehmen in neue Transporttechnik und vergrößerte den Fuhrpark. Zudem zog das Unternehmen Loth Spedition von Leipzig in das Gewerbegebiet Gerichshain. Hier befindet sich noch heute der Firmensitz. Gerichshain ist ein Ortsteil der sächsischen Gemeinde Machern im Landkreis Leipzig. (tl)

Chronik

Adresse

Loth Internationale
Speditionsgesellschaft mbH
Ringstr. 22
04827 Machern OT Gerichshain

Telefon: 034292-4179-0
Fax: 034292-4179-22
Web: www.loth-spedition.de

Marcus Loth (41)
Ronald Koch (41)
Stefan Hofmann (41)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 125 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1908

Handelsregister:
Amtsgericht Leipzig HRB 27096

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE276072836
Kreis: Landkreis Leipzig
Region:
Bundesland: Sachsen

Gesellschafter:
Loth Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Loth Internationale
Speditionsgesellschaft mbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro