Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Maco Fensterbauer aus Schöllnach

-

Eigentümer

1947

Gründung

65

Mitarbeiter

Maco ist ein Unternehmen, das sich unter anderem auf Fenster- und Türenbeschläge spezialisiert.

Die Unternehmensgründung erfolgte 1947 durch Lorenz Mayer. Die Firmenzentrale befindet sich in der österreichischen Stadt Salzburg. An drei Standorten werden die Produkte gefertigt und über elf Niederlassungen weltweit vertrieben.

In Salzburg befinden sich die Zentralbereiche Produktion, Vertrieb, Entwicklung und Produktmanagement. Maco verfügt am Standort in Salzburg über Sondermaschinen, wie zum Beispiel Montageautomaten. Sie werden nicht nur konstruiert, sondern im Sondermaschinenbau auch selbst hergestellt.

Das Produktionswerk im österreichischen Trieben wurde kontinuierlich ausgebaut. Hier wird der größte Anteil der Maco-Produktpalette gefertigt. Das Fertigungsprogramm umfasst im in erster Linie Dreh- und Drehkippbeschläge, englische Kantenverschlüsse und Griffe. Ein wichtiger Bestandteil ist der eigene Werkzeug- und Sondermaschinenbau. Zudem steht in Trieben ein Logistikzentrum mit einem vollautomatischen Zentrallager zur Verfügung. Damit werden sämtliche Niederlassungen und Vertriebspartner in den ausländischen Märkten versorgt. Trieben hat sich zur logistischen Drehscheibe für ganz Europa entwickelt.

Darüber hinaus gehört Maco-Baubeschlag in Mauterndorf zum Unternehmen. Seit Januar 2010 befindet sich hier die Montage für Mehrpunkt-Verriegelungsschlösser. Mit dieser Investition in die Produkthauptgruppe Protect Türschlösser zählt Maco zu den führenden Schlossanbietern Europas.

In Kaluga in Russland befindet sich ein weiteres Werk. Hier werden seit Anfang 2010 Komponenten des Dreh-Kipp-Beschlags Multi-Trend montiert. Die Fertigung dieser Beschlagsteile erfolgt ausschließlich für den russischen Markt.

Die deutsche Niederlassung mit einem großen Logistik-Zentrum befindet sich circa 40 Kilometer westlich von Passau im Kreis Deggendorf in Bayern. Sie wurde 1990 gegründet. (tl)

Chronik

1947 Gegründet von Lorenz Mayer
1990 Eröffnung der deutschen Niederlassung

Adresse

MACO Beschläge Gesellschaft m.b.H.

Haidhof 3
94508 Schöllnach

Telefon: 09903-9323-0
Fax: 09903-9323-5099
Web: www.maco.de

Ulrich Wagner (51)
Guido Felix (53)

Ehemalige:
Jürgen Pratschke () - bis 18.03.2016
Herbert Steiner () - bis 13.11.2015
Herbert Roland Steiner () - bis 13.11.2015
Ernst Mayer () - bis 27.08.2015

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 65 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1947

Handelsregister:
Amtsgericht Deggendorf HRB 1069

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 5.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Deggendorf
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Maco (at)
Typ: Sonstige
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
MACO Beschläge Gesellschaft m.b.H.

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro