Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Mainfränkische Werkstätten Behindertenwerkstätten aus Würzburg

Verein/VVaG

Eigentümer

1997

Gründung

1000-4999

Mitarbeiter

()
Mainfränkische Werkstätten Behindertenwerkstätten aus Würzburg ist ein Unternehmen der Branche Behindertenwerkstätten. Das Firmenprofil ist in Vorbereitung.

Chronik

Branchenzuordnung

87.30 Altenheime; Alten- und Behindertenwohnheime
25.50 Schmiede-, Press-, Zieh- und Stanzteile, gewalzte Ringe, pulvermetallurgischen Erzeugnissen
wer-zu-wem Kategorie: Behindertenwerkstätten

Adresse

Mainfränkische Werkstätten GmbH
(Vereinigte Werkstätten für Behinderte)
Ohmstr. 13
97076 Würzburg

Telefon: 0931-20022-0
Fax: 0931-20022-25
Web: www.mfw-gmbh.com

Prof. Dr. Ulli Arnold ()

Ehemalige:

Weitere Ansprechpartner *1:
Leiter Personal
Leiter Buchhaltung
Leiter Einkauf
Leiter IT / EDV
Leiter Produktion
*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 1.000 - 4999
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen: 6
Gegründet: 1997

Handelsregister:
Amtsgericht Würzburg HRB 628

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 30.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE134175855
Kreis: Würzburg (Stadt)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
LH Kreise der Region Würzburg (de)
Typ: Vereine
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN: